News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH: Preview mit Publikumsgespräche in Warendorf

14. April @ 20:30

RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH:

Preview mit Publikumsgespräche in Warendorf

Der Kampf um die Freilassung ihres Sohnes Murat katapultiert die türkische Hausfrau Rabiye Kurnaz aus ihrem Bremer Reihenhaus direkt in die Weltpolitik und schließlich vor den Supreme Court in Washington. RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH gewann bei der Berlinale zwei Silberne Bären (Bestes Drehbuch: Laila Stieler, Beste Schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle: Meltem Kaptan) und begeisterte das Festival-Publikum. 

Am 14. April um 20:30 Uhr feiert die siebte gemeinsame Arbeit von Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautorin Laila Stieler Preview in Warendorf. Die in Harsewinkel geborene und in Gütersloh aufgewachsene Meltem Kaptan wird an dem Abend persönlich ihren Film in Warendorf vorstellen.

Über eine Ankündigung der Preview in Warendorf freuen wir uns! Bitte melden Sie Interviewinteresse und gewünschte Berichterstattung unter info@just-publicity.com an.

Die Premieren- und Kinotour zu RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH:

Di

12.4.

Essen

20:00 Uhr

Lichtburg

Premiere: 

mit Meltem Kaptan & Laila Stieler 

Mi

13.4.

Köln

20:00 Uhr

Cinenova

Premiere: 

mit Meltem Kaptan

 

Do

14.4.

Gütersloh

19:00 Uhr

Bambi & Löwenherz Kino

 

Preview:

mit Meltem Kaptan

 

 

 

Warendorf

20:30 Uhr

Scala Filmtheater

Preview:

mit Meltem Kaptan

 

Mi

20.4.

Stuttgart

19:30 Uhr

Atelier am Bollwerk

Preview:

mit Bernhard Docke

Do

21.4.

Bremen

19:30 Uhr

Schauburg

Preview:

mit Andreas Dresen & Laila Stieler

 

 

 

Bremen

20:00 Uhr

Goethe Theater Bremen

Eröffnung Filmfest Bremen:

mit Andreas DresenLaila Stieler 
Rabiye Kurnaz & Bernhard Docke

 

Fr

22.4.

Hamburg

19:00 Uhr

Zeise Kino

Preview in Kooperation mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

mit Andreas Dresen & 

Bernhard Docke

 

Mo

25.4.

Berlin

20:00 Uhr

Kino in der KulturBrauerei

Preview in Zusammenarbeit mit Amnesty International:

Panel mit Bernhard Docke, Laila Stieler & Konstantin von Notz (MdB und stellv. Fraktionsvorsitzender Bündnis 90 / Die Grünen

Moderation: Andreas Schüller („European Center for Constitutional and Human Rights e.V.)

 

Mi

27.4.

Rostock

19:00 Uhr

LichtspieltheaterWundervoll – Metropol

Preview in Zusammenarbeit mit Amnesty International

mit Andreas Dresen

 

Do

28.4.

Berlin

19:00 Uhr

Kino International

Premiere: 

mit Andreas DresenLaila Stieler
Bernhard Docke, Alexander Scheer

 

Fr

29.4.

Potsdam

20:00 Uhr

Thalia – Das Programmkino

 

Kinotour:

mit Andreas Dresen

Sa

30.4.

Dresden

17:00 Uhr

Programmkino Ost

 

Kinotour:

mit Andreas Dresen & Laila Stieler

 

 

 

 

Leipzig

20:00 Uhr

Passage Kino

Kinotour:

mit Andreas Dresen & Laila Stieler

 

So

1.5.

Kassel

13:00 Uhr

Bali-Kino

Kinotour:

mit Andreas Dresen

 

Hannover

17:00 Uhr

Kino am Raschplatz

Kinotour:

mit Andreas Dresen

 

Zum Inhalt

Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo. Rabiye Kurnaz (Meltem Kaptan), Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke (Alexander Scheer) findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat. Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht. Eigentlich möchte sie nur zurück zur Familie in ihr Reihenhaus und wird doch immer wieder in die Weltgeschichte katapultiert. Sie zieht mit Bernhard bis vor denSupreme Court nach Washington, um gegen George W. Bush zu klagen. Bernhard gibt dabei auf sie acht. Und Rabiye bringt ihn zum Lachen. Mit Herz und Seele. Mit letzter Kraft. Und am Ende geschieht, was niemand mehr für möglich hält.

 

Mit überwältigender Präsenz und erdigem Alltagswitz gibt Meltem Kaptan als Rabiye Kurnaz ihr deutsches Kinodebüt. Alexander Scheer spielt mit geduldiger Zurückhaltung den Menschenrechtsanwalt Bernhard Docke. In weiteren Rollen sind Charly Hübner, Nazmi Kirik und Sevda Polat zu sehen.

Details

Datum:
14. April
Zeit:
20:30

Veranstaltungsort

Scala Kino Warendorf
Klosterstraße 5
Warendorf, 48231
+ Google Karte
Telefon:
02581 1718
Website:
http://www.scala-studio.de