Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sabine Bohlmann spricht über ihren Kinderroman „Ein Mädchen namens Willow“  – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild

3. September @ 16:00

Sabine Bohlmann spricht über ihren Kinderroman „Ein Mädchen namens Willow“  – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild.

+++ Wann:

Donnerstag, 3. September  2020, 16.00 Uhr

+++ Wo:  https://facebook.com/weltbild/

Digitale Lesung „Weltbild liest“: Sabine Bohlmann im Talk mit Franziska Kurz

Jetzt wird es magisch: Sabine Bohlmann kommt am Donnerstag, den 3. September 2020, ab 16 Uhr direkt ins Wohnzimmer und spricht mit Franziska Kurz über ihren zauberhaften Kinderroman unterhaltsames Buch „Ein Mädchen namens Willow“ – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild unter https://facebook.com/weltbild/.  Willow ist ein ganz besonderes Mädchen: von ihrer Tante Alwina hat sie nicht nur einen Wald geerbt, sondern auch deren Hexenkraft. Sie ist nicht sicher, ob sie dieses Erbe überhaupt annehmen soll. Denn damit sind schwierige Aufgaben verbunden…

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest  wollen die Autorin, ihr Verlag und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel setzen. Moderiert wird die Lesung – Social Media macht es möglich – von Franziska Kurz, die für kurzweilige Einblicke in Bücher sorgt.

Bisherige Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Dora Heldt oder David Safier zur Nachlese und zum Anschauen unter

https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

Zur Person: Sabine Bohlmann, geboren in München, wollte als Kind immer Prinzessin werden. Stattdessen wurde sie (nachdem sie keinen Prinzen finden konnte und der Realität ins Auge blicken musste) Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin und durfte so zumindest ab und zu mal eine Prinzessin spielen, sprechen oder über eine schreiben. Denn Geschichten fliegen ihr zu wie Schmetterlinge. Und sie ist sehr glücklich, endlich alles aus ihrem Kopf rausschreiben zu dürfen. Und in ihre zauberhaft magischen Geschichten packen zu können.

Zum Buch: Ein Mädchen namens Willow
Ein neuer zauberhafter Kinderroman der Autorin von „Frau Honig”.
Was soll Willow denn mit einem Wald anfangen? Den hat sie nämlich von ihrer Tante Alwina geerbt. Und nicht nur den – ihre Tante hat Willow auch noch ein kleines windschiefes Häuschen hinterlassen und vor allem: ihre Hexenkraft. Doch ob Willow dieses Erbe, mit allem was dazu gehört, wirklich annehmen möchte? Und dann soll sie auch noch drei Mädchen finden, die die Gabe des Hexens ebenfalls in sich tragen. Nur wo? Und vor allem, wie? Zum Glück ist Willow nicht allein, denn Rufus, der Fuchs, weicht nicht mehr von ihrer Seite.

Details

Datum:
3. September
Zeit:
16:00
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com