Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schützenfest in Milte

25. Mai - 27. Mai

Festball statt Königsball

Programm des Milter Schützenfestes gleicht dem Vorjahr fast bis aufs Haar – und aufs Datum

Das Schützenfest in Milte gehört sicherlich zu den großen und sehenswerten Ereignissen der Region. Vieles ist hier, ganz traditionsbewusst, sehr feierlich gehalten. Ganz besonders ragt dabei natürlich die Krönung hervor, die auf dem Schützenplatz – im Milteraner Sprech: Geißberg – abgehalten wird. Mit berittenen Boten, Kutschen und dem seltsamen Gefährt „Emil“, ein Unikum, das ob seiner Attraktivität (und weil es als Minibus ganz praktisch ist) gerne von anderen Vereinen ausgeliehen wird. Auf den umgebenden Hängen stehen diverse Formationen und singen traditionsreiche Lieder, die zahlreichen Besucher genießen die eine Zeremonie, die den Hauch der Tradition atmet.

Wie auch das ganze Schützenfest, obwohl es in den mehr als 175 Jahren des Bestehens vielerlei Veränderungen gab. Erst jüngst haben Schützen-Schwestern sich für einen einheitlichen Look entschieden, der 2019 erstmals getragen werden soll.

Das war es aber auch schon mit den großen Neuerungen. Legt man die Programme 2018 und 2019 nebeneinander, dann gleichen sie sich – vom aktuellen Datum 25. Mai bis 27. Mai abgesehen – bis nahezu bis aufs Haar. Nur wird es 2019 keinen „Königsball“ geben – der wurde durch den „Festball“ ersetzt. Und die Band zu diesem Abend ist eine andere: Für 2019 wurden „SMILE“ verpflichtet, ein Name, der in weitem Umkreis gerne gehört wird.

Alles andere: The same procedure as every year. Das Milter Schützenfest beginnt mit dem beliebten Heimatabend im Festzelt am Samstag, 25. Mai ab 20:00 Uhr. Selbstverständlich mit einem sehenswerten Großen Zapfenstreich auf dem Schützenplatz.

Am Sonntag stehen zunächst die Schützenbrüder und -schwestern kommender Jahrzehnte im Mittelpunkt. Um 14:30 Uhr versammeln sich Kinder und Eltern, Musiker, Ehrengarde und Schützen – selbstverständlich in Schützenuniform – auf der Dorfstraße und marschieren von hier mit Musik zum Geißberg, wo ab das Kinderschützenfest auf dem Programm steht. Eine große Kinderbelustigung, ein Platzkonzert, die Verlosung, die Kaffeetafel und das Hampelmannschießen sorgen für einen bunten Nachmittag. Gegen 17:00 Uhr soll das Kinderkönigspaar gekrönt werden und nach der Verteilung einer süßen Überraschung startet die Kinder-Disco. Daran schließt sich ein gemütliches Zusammensein mit Musik und Tanz, Weinstand, Longdrinkbar und vielem mehr auf dem illuminierten Schützenplatz an. Beim „Heide(n)spaß auf dem Geißberg“, wie es auch heuer im Programm heißt, sorgt DJ Andreas für die musikalische Unterhaltung.

Am Montag geht es in Milte früh aus den Federn, denn bereits um 8:00 Uhr beginnt der Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen, für die Gefallenen und Vermissten des Vereins und der Gemeinde. Eine dreiviertel Stunde später ist auf der Dorfstraße Antreten. Anschließend findet vor dem Kirchenportal die Ehrung der Verstorbenen statt. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer ziehen die Schützen mit den Musikkapellen durch das Dorf zum Schützenplatz, wo heute die neuen Regenten ermittelt werden. Spätestens um 17:00 Uhr sollen alle erfahren, wer König Markus (Borgmann) von „Häckslermodell und Trommelfell“, der sich im Vorjahr um 12.17 Uhr mit dem dem 402. Schuss die Königswürde sicherte, auf dem Thron ablöst. Denn dann beginnt auf dem Schützenplatz die beschriebene Krönungszeremonie die auch 2019 wieder ein besonderes Erlebnis sein wird.

Anschließend marschiert die ganze Gesellschaft zurück ins Dorf wo der festliche Aufmarsch und die Parade stattfinden.

Um 20:00 Uhr ist es Zeit für die Polonaise, die von der Dorfstraße zum Festplatz führt. Dort findet zunächst ein Sektempfang für alle Festteilnehmer zu Ehren des neuen Königspaares statt. Ihm folgt der lange Festball mit der Band „SMILE“.

Details

Beginn:
25. Mai
Ende:
27. Mai

Veranstaltungsort

Milte
Milte, + Google Karte