Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf feiert an Pfingsten Schützenfest

3. Juni - 6. Juni

Der Lohwall in Warendorf lädt zum Feiern ein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf feiert immer an Pfingsten

Kaum sind die Zelte der Gewerbeschau und der BOM auf dem Lohwall abgebaut, geht es dort schon wieder rund. Traditionell feiert die Schützengesellschaft Eintracht Warendorf von 1849 ihr Schützenfest auf Pfingsten.

Und 2022 muss man sagen: Endlich wieder! Denn nach fast 3 Jahren Abstinenz durch die Corona Pandemie freuen sich nicht nur die Eintracht Schützen auf ein fröhliches Fest. Wenn auch noch Petrus mitspielt dürfen sie in diesem Jahr sicherlich mit vielen Gästen rechnen.

Trotz der Pause hat sich beim Festablauf kaum etwas geändert. Das Zelt kommt nun von weiter her – aber es kommt eins, trotz der Kosten. Auch der Festwirt hat einen neuen Namen, ist dabei aber ein alter Bekannter: Thomas „Ömpe“ Wörmann sorgt für das leibliche Wohl. Damit das auch in Zukunft so sein kann – Kosten und Personal sind der Gastronomie bekanntlich davongerannt – findet im Rahmen des Schützenfestes am Samstagabend ab 18:00 eine Party als Veranstaltung des Festwirts statt. „Your Decade – Party & Rock Cover“ werden zeigen, wie herrlich Livemusik abrocken kann – das hat man durch die lange Zeit der Pandemie ja schon fast vergessen.

Weniger rockig und eher gesellig das Programm der Schützengesellschaft. Vor allem am Freitagabend, 3. Juni, wenn um 18:00 Uhr der gesellige Dämmerschoppen für Jedermann beginnt.

Am Pfingstsonntag startet das Fest dann durch. Ab 6:00 Uhr ist Musikalischer Weckruf, im Lauf des Morgens treffen sich die Formationen an verschiedenen Orten. Um 11:30 Uhr ist Antreten auf dem Lohwall angesagt und um 12:15 Uhr die immer sehenswerte Parade auf dem Kirchplatz St. Laurentius. Von hier aus geht es mit einem Marsch durch die schöne Heimatstadt mit Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Um 14:15 Uhr beginnt das Vogelschießen und setzt der langen Amtszeit von Andreas Schildmacher und Ann-Kathrin Görtz ein Ende. Platzkonzert und Tombola auf dem Festplatz sowie die Kaffeetafel im Festzelt begleiten den Tag. Um 15:00 Uhr werden die Gastvereine im Festzelt empfangen und dem Hampelmannsschießen der Ehrengarde folgt um 19:00 Uhr die Krönung der neuen Majestäten mit Zapfenstreich und Salutschüssen. Die „Raindrops“ werden musikalisch den Königsball gestalten, der um 20:00 beginnt.

Der Pfingstmontag ist der ruhigere, familiärere Tag der Eintracht-Schützenfeste. Er beginnt um 9:30 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück im Festzelt, das von Blasmusik, Ansprachen und Ehrungen begleitet wird. Auch 2022 locken schöne Preise bei der großen Tombola. Für die Kinder gibt es ab 13:15 Uhr das Vogelschießen der Kinder mit anschließender Krönung des Kinderkönigs und die Kinderbelustigung. Gegen 18:00 Uhr wird das Fest, ganz so wie immer und als wäre nie eine zweijährige Pause gewesen, zu Ende gehen.

Fotos: Rieder

Details

Beginn:
3. Juni
Ende:
6. Juni

Veranstaltungsort

Lohwall Warendorf
Lohwall
Warendorf, 48231
+ Google Karte