News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderführung am 3.11. im Westpreußischen Landesmuseum

3. November um 17:00

Sonderführung durch die Ausstellung „Glanzlichter. Polnische Kunst aus dem Kunstmuseum Bochum“ mit Dr. Jacek Barski am 3. November 2022, 17 Uhr.

Das Westpreußische Landesmuseum lädt am Donnerstag, den 3.11.2022 um 17 Uhr, zu einer Führung mit Dr. Jacek Barski durch seine Sonderausstellung „Glanzlichter. Polnische Kunst aus dem Kunstmuseum Bochum“ ein. Die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Kunstmuseum Bochum und der Porta Polonica gezeigt wird, präsentiert eine Auswahl von Werken aus der einzigartigen Sammlung polnischer Kunst des Bochumer Museums. Zu sehen ist ein Querschnitt durch die verschiedenen Kunstgattungen Malerei, Grafik, Objektkunst und Installation. Dabei berücksichtigt sie eine große Bandbreite an Generationen, von dem 1893 geborenen Konstruktivisten Władysław Strzemiński bis zur 1963 geborenen Objekt- und Installationskünstlerin Danuta Karsten. Alle vorgestellten Künstler:innen zählen zu den Protagonist:innen der polnischen Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Dr. Jacek Barski, Kunstwissenschaftler und Leiter der digitalen Dokumentationsstelle zur Kultur und Geschichte der Pol:innen in Deutschland, vermittelt bei seinem Ausstellungsrundgang einen Einblick in die unterschiedlichen künstlerischen Positionen der zeitgenössischen polnischen Kunst. Gemeinsam mit Dr. Axel Feuß konzipierte Dr. Barski eine Online-Ausstellung der Bochumer Sammlung polnischer Kunst, die die Grundlage für die im Westpreußischen Landesmuseum gezeigte Ausstellung bildet.

Die Führung ist kostenfrei. Der Museumseintritt beträgt 4,00 €.

Westpreußisches Landesmuseum

Klosterstraße 21 ▪ 48231 Warendorf

www.westpreussisches-landesmuseum.de

Details

Datum:
3. November
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Westpreußisches Landesmuseum in Warendorf
Klosterstraße 21
Warendorf,
+ Google Karte