News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thematische Sonderführung im Westpreußischen Landesmuseum am 9.1.2022 um 11 Uhr

9. Januar um 11:00

Im Rahmen seiner regelmäßigen #Sonntagsführungen lädt das #Westpreußische #Landesmuseum ein zu einem thematischen Schwerpunkt. #Museums- und #Stadtführer Werner Stock legt den Besucher:Innen dar, warum es ein #Landesmuseum für #Westpreußische #Geschichte in #Warendorf gibt. Zugleich zeigt er anhand der #Dauerausstellung einige der übergeordneten #historischen #Verbindungen zwischen #Westfalen und der vormaligen preußischen #Provinz „#Westpreußen“ auf. Die ebenso kurzweilige wie informationsreiche Veranstaltung verspricht Aspekte der #Warendorfer #Stadtgeschichte mit „westpreußischer Brille“ neu zu entdecken.

Für die Teilnahme an der Führung gilt die 2G Plus Regel und eine Teilnehmenden-Begrenzung auf 15 Personen. Eine telefonische Voranmeldung unter 02581 92777-13 wird empfohlen. Die Kosten für die Führung betragen pro Person 2,50 €, der Eintritt ist am 9.1.2022 frei.

Es empfiehlt sich, nach der Führung weitere Zeit für den Besuch der #Sonderausstellung „#Kaschubische #Weihnachtskunst“ sowie die #Krippen-Ausstellung in der #Klosterkirche einzuplanen.

#Westpreußisches #Landesmuseum, Klosterstraße 21, 48231 #Warendorf

Gemälde aus der Dauerausstellung:

Erich Kips (* 1869 Berlin, † 1945 Berlin)
Im Hafen von #Danzig
nach 1900
Öl auf Karton

 

 

 

Details

Datum:
9. Januar
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

Westpreußisches Landesmuseum in Warendorf
Klosterstraße 21
Warendorf,
+ Google Karte