News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Twitter-Omi Renate Bergmann (Torsten Rohde)  spricht über „Fertig ist die Laube – Band 15 der Online Oma“  – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild 

1. April @ 16:00

+++ Terminankündigung

Twitter-Omi Renate Bergmann (Torsten Rohde)  spricht über „Fertig ist die Laube – Band 15 der Online Oma“  – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild 

 

+++ Wann:

Donnerstag, 1. April 2021, 16.00 Uhr

 

+++ Wo: https://facebook.com/weltbild/

 

Digital Event „Weltbild liest“

Neues von der Omi, die ein Mann ist: Renate Bergmann alias Torsten Rohde über das „Abenteuer Kleingärtnerkolonie“

 

Renate zieht die Gummistiefel an und packt Handy und Rosenschere ein: Warum Oma Bergmann unter die Schrebergärtner geht und was man in einer Kleingartenkolonie so erleben kann, darüber plaudert Online Omi Renate Bergmann, das Alter Ego von Torsten Rohde, am Donnerstag, 1. April 2021, ab 16.00 Uhrlive auf dem Facebook-Kanal von Weltbild unter https://facebook.com/weltbild/ .

 

Renate Bergmann ist ein Phänomen, ein regelrechter Kult, entstanden aus dem Twitter-Account des gebürtigen Bremers Torsten Rohde: „Hier schreibt Renate Bergmann, guten Tag!“ Renate kann schreiben, was sie will – es werden einfach immer Bestseller draus: Ob „Ich habe gar keine Enkel“, „Das Dach muss vor dem Winter drauf“, „Das kann man doch noch essen“, „Besser als Busfahren“ oder „Ans Vorzelt kommen Geranien dran“. In „Fertig ist die Laube“ erleben die Oma-Renate-Fans – bei weitem nicht nur Klein- und Schrebergärtner – Renates blümerante Erfahrungen und Erlebnisse in der Kleingartenkolonie „Abendfrieden“. Ganz nach dem Motto: „Jawoll, wir sind über 80, aber vorerst begucken wir uns die Radieschen noch von oben!“

 

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest  wollen Torsten Rohde, sein Verlag und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel in Zeiten des Lockdowns setzen. Moderiert wird die Lesung via Social Media von Buchbloggerin Franziska Kurz, die kurzweilig zwischen die Buchdeckel blickt.

 

Auch wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren noch anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Andrea Sawatzki, Judith Rakers oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

 

Zur Person

Renate Bergmann, geb. Strelemann, 82, lebt in Berlin-Spandau. Sie war Trümmerfrau, Reichsbahnerin und hat vier Ehemänner überlebt. Renate Bergmann ist Haushalts-Profi und Online-Omi. Ihre riesige Fangemeinde freut sich täglich über ihre Tweets und Lebensweisheiten im “Interweb” – und über jedes neue Buch.

Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann entwickelte sich zum Internet-Phänomen. Es folgten mehrere Bestseller unter dem Pseudonym Renate Bergmann und viele ausverkaufte Tourneen. 

 

Über das Buch „Fertig ist die Laube“ 

30 Meter im Quadrat, Blumenkohl und Kopfsalat: In ihrem 15. Band geht die Online-Oma Renate unter die Schrebergärtner. Dass es da, wo Renate auftaucht, nicht unbedingt immer friedlich zugeht, versteht sich fast von selbst. Natürlich möchte die gewitzte Omi bei der Wahl zum schönsten Garten der Kolonie mit ihrer Parzelle ganz weit vorne mitmischen. Der erste Platz ist schon in Sicht, wenn es da nicht plötzlich Ärger mit dem Ordnungsamt gäbe – wegen des Anbaus von nur ein bisschen Hanf

Details

Datum:
1. April
Zeit:
16:00
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com