Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Krebs behandelt, aber nicht gesund – Psychosoziale Folgen nach einer Krebstherapie

20. Juni um 18:30

Vortrag: Krebs behandelt, aber nicht gesund – Psychosoziale Folgen nach einer Krebstherapie

Am 20.06.2024 um 18.30 Uhr bietet die Krebsberatungsstelle einen Vortrag von Juliana Seipp (Psychologin (M.Sc.), angehende psychologische Psychotherapeutin und Psychoonkologin, Mitarbeiterin der Krebsberatung Münster) an zum Thema „Krebs behandelt, aber nicht gesund – Psychosoziale Folgen nach einer Krebstherapie“.

Viele Menschen leiden nach einer Therapie ihrer Krebserkrankung an körperlichen und psychischen Langzeitfolgen. Menschen mit einer fortgeschrittenen Krebserkrankung, die durch eine deutliche Verbesserung der medizinischen Behandlungsmöglichkeiten lange leben und über viele Jahre immer wieder behandelt werden können, leiden unter Neben- und Folgewirkungen und gesundheitlichen Einschränkungen. Viele langzeiterkrankte Menschen fühlen sich mit den gesundheitlichen Beschwerden und Einschränkungen alleine gelassen und auch von ihrem sozialen Umfeld nicht richtig verstanden. Welche weiterführenden Hilfen und Therapiemöglichkeiten gibt es, um Beschwerden zu lindern?  Was kann helfen, mit langfristigen Einschränkungen umzugehen? Was kann meine Beziehungen stärken? In diesem Vortrag werden Informationen über Langzeitfolgen vermittelt und psychosoziale Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Der Vortrag findet im Gesundheitshaus (Raum 403), Gasselstiege 13 in Münster statt. Bitte melden Sie sich in der Krebsberatungsstelle an unter Tel. 0251/62562010 oder per Mail info@krebsberatung-muenster.de. Die Teilnahme ist kostenlos

Details

Datum:
20. Juni
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Gesundheitshaus Münster
Gasselstiege 13
Münster,
+ Google Karte