News Ticker

Fahrt zum Haus der Geschichte in Bonn

Am Samstag den 29.09.2018 bot der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Sassenberg / Füchtorf eine kostenlose Fahrt zum Haus der Geschichte nach Bonn an. Insgesamt 24 Interessierte machten sich früh morgens auf den Weg, um pünktlich zur Öffnung des Museums in Bonn anzukommen. Hier konnte sich jeder in der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ umschauen und sich in den zeitlichen Abschnitten wiederfinden. Vom Ende des 2. Weltkrieges, dem Wiederaufbau, dem Kalten Krieg und friedliche Revolution. Zu den Highlights gehörten der erste Dienst-Mercedes von Konrad Adenauer und der Eisenbahnsalonwagen der Bundeskanzler, die Originalbestuhlung des ersten deutschen Bundestages, ein Originalkino und eine Eisdiele aus den 1950 Jahren. Originalsteine der Berliner Mauer von 1961 erinnern an ein schmerzliches Kapitel deutscher Geschichte. Der Hippi-Bulli lässt die Zeit von „Love and Peace“ lebendig werden. Digitalisierung, internationaler Terrorismus und Migration sind aktuelle Themen am Ende der Ausstellung. Gegen 17:00 Uhr wurde dann beeindruckt von der Ausstellung der Heimweg angetreten.
(Foto: Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Sassenberg / Füchtorf)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen