Freibadsaison in Ostbevern bis 30. September verlängert

Beverbad (Foto: Gemeinde Ostbevern)

Aufgrund der coronabedingt einzuhaltenden Hygienemaßnahmen verlängert das BEVERBAD-Team die Freibadsaison noch mindestens bis zum 30. September dieses Jahres.

Gleichwohl wird aber parallel die Öffnung des Hallenbades schon vorbereitet. Doch ab wann genau in der Halle geschwommen werden kann, ist noch ungewiss. Derzeit sind noch einige technische Maßnahmen umzusetzen, damit die erforderlichen Hygienevorgaben eingehalten werden können. „Deshalb möchten wir, wenn das Wetter es zulässt, gerne so lange wie möglich das Freibad geöffnet halten“, sagt Schwimmmeister Christian Schwarzenberg. „Das Wasser im Freibad hat dauerhaft eine Temperatur von angenehmen warmen 26° Celsius. Da macht das Schwimmen auch bei kühlerer Witterung richtig Spaß“, so Schwarzenberg weiter.

Wir sind bemüht, alles zu tun, damit auch in den Wintermonaten niemand auf den Schwimmspaß verzichten muss, doch die Sicherheit und Gesundheit unserer Badegäste liegt uns am Herzen, deshalb möchten wir aktuell nichts überstürzen“, wirbt Christian Schwarzenberg um Verständnis, dass das Hallenbad zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geöffnet wird.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com