Füchtorfer Spargelfrühling abgesagt

“Entscheidungen sind dazu da, nach Eintritt neuer Erkenntnisse auch in Frage gestellt zu werden. Aufgrund der rasanten weiteren Entwicklung und der aktuell verschärften Präventivmassnahmen können wir jetzt nicht mehr positiv davon ausgehen, dass sich die Lage innerhalb der nächsten Wochen derart entschärfen wird. Somit wird der Spargelfrühling verantwortungsbewußt nicht durchführbar sein. Daher haben wir uns heute dazu entschieden die Veranstaltung “Füchtorfer Spargelfrühling” abzusagen. Gleiches gilt für den Planungsabend am kommenden Dienstag”, heißt es in der Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine.

“Als Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine bitten wir Euch zudem, ggf. noch geplante Veranstaltungen Eurerseits sehr kritsch zu prüfen und Menschenansammlungen zu vermeiden. Viele Veranstaltungen wie das Plattdeutsche Theater sowie der Sport- und Trainingsbetrieb sowie die Gruppenstunden des SC-Füchtorf sind heute bereits abgesagt worden. Diese aussergewöhnlichen Maßnahmen sind zu Eindämmung der Pandemie essentiell. Wir hoffen, dass wir bald in normales Fahrwasser kommen und unser Dorfleben wieder aktiv werden kann.” so der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine rund um Klaus Hölscher, Daniel Benefader und Christian Schöne.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com