Für den Wiedereinstieg – noch freie Plätze bei der Frauenakademie 

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Warendorf Ingeborg Pelster veranstaltet mit den Kooperationspartnern Jobcenter Kreis Warendorf, Agentur für Arbeit Ahlen-Münster und Frau und Beruf e.V. für Frauen, die nach einer längeren Berufs-Auszeit wieder arbeiten möchten, vom 18.09. bis 21.09.2017 im Warendorfer Rathaus jeweils vormittags eine Frauenakademie.

Es finden an den vier Tagen in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Workshops zu unterschiedlichen Themen des Wiedereinstieges statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Am 18.09. geht es um die „Marke ICH – Werbung in eigener Sache“, der Workshop am 19.09. beinhaltet „Stress und Zeitmanagement für Frauen im Beruf“ mit der Frage: Wie alles unter einen Hut bringen? Am Mittwoch, den 20.09. gibt es Tipps zu „Besser Online – Soziale Netzwerke im Bewerbungsprozess nutzen“ und zum Abschluss am 21.09. geht es um „Das Vorstellungsgespräch – gute Resonanz garantiert“. Die Workshops können auch einzeln gebucht werden.

„Das Interesse an der Frauenakademie und die Anmelderesonanz ist sehr gut. Es sind noch einige wenige Plätze frei, die wir Frauen, die wieder berufstätig werden möchten, noch anbieten wollen“, so Ingeborg Pelster, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.

Anmeldungen sind kurzfristig noch möglich per Mail an ingeborg.pelster@warendorf.de oder telefonisch 02581/541139.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com