Gemeinde Beelen unterstützt die katholische Pfarrbücherei

Alljährlich unterstützt die Gemeinde Beelen die katholische Pfarrbücherei mit einem Zuschuss zur Anschaffung von neuen Medien. Auf Einladung der Büchereileiterin, Rita Schlingmann, überzeugte sich in diesen Tagen Bürgermeisterin Elisabeth Kammann von dem hervorragenden Angebot. Für den jährlichen Zuschuss der Gemeindeverwaltung Beelen waren neue Bücher, Hörbücher und Spiele angeschafft worden. Bürgermeisterin Kammann, die selbst gerne liest und das Lesen als hohes Gut schätzt, machte deutlich, dass regelmäßige Lektüre wichtig ist: Die Räumlichkeiten der Bücherei vor zwei Jahren erweitert worden und das Gestaltungsambiente wird immer wieder neu gestaltet. Die Pfarrbücherei ist immer am Donnerstag von 15.30 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Für den einmaligen Jahresbeitrag von 5 Euro können so viele Bücher, Spiele, CDs und Zeitschriften ausgeliehen werden, wie man möchte. Auch das Tipp-Toi-System ist zur Ausleihe vorhanden. Für Spielfilme wird eine Ausleihgebühr von einem Euro zusätzlich erhoben, damit durch den Verschleiß regelmäßig neue DVDs angeschafft werden können. Die Bücherei ist für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Inzwischen gibt es auch viele Bilderbücher, die mehrsprachig Texte vorhalten und somit auch gerade für Familien mit Migrationshintergrund den Weg zur Mehrsprachigkeit vertiefen. Wer ehrenamtlich mitarbeiten möchte, kann sich an Rita Schlingmann unter Telefon 02586-880591 wenden.

Unser Foto zeigt von l. Büchereileiterin Rita Schlingmann und Bürgermeisterin Elisabeth Kammann, die sich angeregt über den guten Ausleihbestand der Bücherei austauschen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com