Großes Jahreskonzert der Chorgemeinschaft Freckenhorst – Die Chorgemeinschaft ist Feuer und Flamme

Die Chorgemeinschaft Freckenhorst ist in Vorbereitungen für ein großes Jahreskonzert der besonderen Art.

Da schon die Konzerte auf Tenne auf dem Hof Schoppmann/Uhkötter im Jahr 2012 ein voller Erfolg waren und sich auch noch alle gerne an die Konzerte zwischen Kakteen und Oleander in der Gärtnerei Murrenhoff erinnern, war dem Organsiationsteam klar, dass wieder ein ganz besonderer Ort gefunden werden musste.

Dieses Mal hat die Chorgemeinschaft Freckenhorst einen Partner in der Freiwilligen Feuerwehr Freckenhorst gefunden, die kurzerhand die Einsatzfahrzeuge aus ihrem Gerätehaus fahren, damit statt Sirenen Chorgesang erklingen kann.

Am Sonntag, den 12.11.2017 wird die Chorgemeinschaft gleich zwei Konzerte geben. Um 14:00 Uhr und um 17:30 Uhr erwartet die Besucher ein interessantes und vielschichtiges Programm. Neben deutschen und englischen Stücken, wird es auch ein Chorstück in Ungarisch geben. Moderne und traditionelle Stücke werden dargeboten, so dass die Chorgemeinschaft sich sicher ist, dass jeder Zuhörer mit einem Ohrwurm nach Hause gehen wird.

Unterstützt wird die Chorgemeinschaft Freckenhorst von dem Saxophonquintett des Orchestervereins.

Ab dem 30.10.2017 können Eintrittskarten in der Gärtnerei Murrenhoff und der Bäckerei Averhoff erworben werden. Eine Karte für Erwachsene kostet 7,00 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 4 Euro. Restkarten können auch noch vor Beginn der Konzerte erworben werden.

www.chorgemeinschaft-freckenhorst.de

Die Chorgemeinschaft ist Feuer und Flamme

Organsisationsteam: von links: Theresa Brökelmann, Tina Kalthoener, Manuela Meibeck, Rainer Poppenborg (Freiwillige Feuerwehr und Mitglied Saxophonquintett) Geva Laubrock. Es fehlt Laura Höving

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com