News Ticker

Gymnasium Laurentianum: Jahrgangsstufen 5 und 6 fuhren zum PhänomexX nach Ahlen

Zur Freude der Jahrgangsstufe 7 des Gymnasium Laurentianum führte der Pädagogik-Leistungskurs von Lehrerin Sandra Santoro und einige Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Pädagogik am Dienstag, 18.01.22 zusammen mit dem Deutschen Jugendrotkreuz für sie das Gesundheitsprojekt “Gesund mit Grips” in der Turnhalle durch.

Das Projekt beinhaltete einen Parcours aus insgesamt 15 Stationen zu den Themenfeldern Bewegung, Ernährung, Soziales Miteinander, Sexualität, Sucht und Körper & Geist. Zu jedem Themengebiet konnten die Schülerinnen und Schüler eine Informations-, Wahrnehmungs-, und Experimentierstation durchlaufen, sodass unterschiedliche Lerntypen gleichermaßen angesprochen wurden.

Die Moderation der Stationen übernahmen die älteren Schülerinnen und Schüler aus der Q2, die sich akribisch vorbereitet hatten. Gemeinsam mit ihnen erarbeiten sich die Siebtklässler in Kleingruppen eigenständig die Stationsinhalte und konnten ihr erworbenes Gesundheitswissen dabei sofort anwenden und aktiv auf die Probe stellen. Die Atmosphäre in der Halle war dabei sehr entspannt und ruhig, der Jahrgangsstufe konnte man die Freude an der Abwechslung und dem gelungenen Tag sichtlich anmerken.

Da die Stationen durch die älteren SchülerInnen doppelbesetzt waren, konnten diese zwischenzeitlich trotz ihrer Aufgabe abwechselnd den gleichzeitig in der Schule stattfindenden Blutspendetermin wahrnehmen.

Ergänzt wurde der Parcours durch eine abschließende Evaluation. Sie verdeutlichte die aktuelle Selbsteinschätzung der Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf ihr eigenes Gesundheitsverhalten und ihre Neugier auf weitere Informationen, die im Fachunterricht aufgegriffen werden sollen.

Fotos: Laurentianum