Hilfe statt Training

Foto: Kaisen-Foto, Bad Laer

Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen

Einstellung des gesamten Spiel- und Trainingsbetriebes hat

die I. Senioren-Mannschaft des TUS Freckenhorst ihre Hilfe

und Unterstützung ihren Fans angeboten. Auf Initiative von

Trainer Christian Franz-Pohlmann wird ab sofort all denen

TUS Jahreskarten-Inhabern einen Lieferservice angeboten,

die momentan nicht im Stande sind, Einkäufe und Besorgungen

zu erledigen. Die angebotene Hilfe darf gerne an

Familienangehörige, Nachbarn oder Freunde weitergegeben

werden. So einfach bekommen Sie Hilfe: Anruf bei Heinz

Goldmann (01715645158) oder Christian Franz-Pohlmann

(01732812319); Es wird eingekauft, Besorgungen gemacht

und abschließend die Ware bezahlt, die bestellt bzw. ausgeliefert

wurde. Die I. Mannschaft des TUS freut sich in dieser

außergewöhnlichen Zeit helfen zu können.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com