„Horrido auf Blombergs Höhen“ – Schützenfest in Bad Laer

Fotos: © BSV Bad Laer/Björn Kaisen

„Über die Brücke zum Berg“

Live Open Air, Party und Tradition

„Horrido auf Blombergs Höhen“, dieser Satz lässt die Herzen der Schützenschwestern und Schützenbrüder des BSV Bad Laer höher schlagen. Lange müssen Sie nicht mehr darauf warten, denn vom 19.-22. Juli ruft wieder der Berg zu einem der schönsten Schützenfeste in der Region. König Jürgen I. Mentrup und seine Königin Cornelia I. Feige, dass Kinderkönigspaar Leon I. Warthorst und Finja I. Rademacher sowie Brücken bauen König Patrick I. Poppe, heißen alle Mitglieder und Gäste zum Bürgerschützenfest auf „Blombergs Höhen“ herzlich Willkommen.

„Brücken bauen“, damit haben wir hier in Bad Laer vor 10 Jahren begonnen und freuen uns, nun bereits unser 5. Schützenfest „Brücken bauen“ feiern zu können. Alle zwei Jahre feiern Menschen mit Behinderung ihr Schützenfest gemeinsam mit uns. König Patrick I. Poppe hat zwei Jahre den Titel mit Würde getragen und lädt zusammen mit dem Vorstand alle Bürger ein dieses Fest gemeinsam zu feiern. Am Samstag den 13. Juli geht es um 15.00 Uhr auf „Blombergs Höhen“ los. Um 19.00 Uhr beginnt dann die Schützenfest Vorfeier.

Eintritt Frei, wenn „Der Berg ruft“. Freitag den 19. Juli wird es laut, wenn dass Böllerkommando um 20.00 zum Fassanstich das Schützenfest eröffnet. Im Biergarten gibt es bei freiem Eintritt die „Thirty Toes“ auf die Ohren. Im Festzelt steigt dazu wieder die große „radio ffn“ Party mit Christoph Recker und Klaas Scholtalbers. Eintritt im Zelt 7 Euro.

Zelt-Party mit den „Seven Beats“, so endet der Schützenfest Samstag. Zuvor sind alle Schützenschwestern, Schützenbrüder und Gäste, ganz herzlich dazu eingeladen, am ökumenischen Schützengottesdienst in der Pfarrkirche Mariae Geburt teilzunehmen. Nach dem kleinen Umzug findet traditionell um 19.30 der „Große Zapfenstreich“ im Kurpark mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Ab 21.00 Uhr drehen dann die „Seven Beats“ im Festzelt richtig auf.

Immer wieder sonntags rocken die „Kinder“ den Berg. Nach dem großen Festumzug um 14.00, lädt dass Kinderkönigspaar Leon I. Warthorst und Finja I. Rademacher zum Kinderschützenfest auf „Blombergs Höhen“ ein. Der historische Spielepark, Musik im Zelt und auf dem Platz, Kinderunterhaltung und das Kinderkönigschießen sind natürlich die Highlights des Tages. Zu 19.00 ist dann die Proklamation des neuen Kinderkönigspaares geplant. Für den Ausklang sorgt die Musikkapelle Bad Laer und „de Oln´zelse Köpperbloazers“.

Montag geht es dann wie immer früh los und geht bis spät in die Nacht. Um 9.00 beginnt der Festumzug durch den Ort. Nach Ankunft am Berg, findet die Begrüßung, gemeinsames Frühstück, Ehrungen und die Deutsche Stunden statt. Anschließend wird die Nachfolge für König Jürgen I. Mentrup und Königin Cornelia I. Feige nebst Thron gesucht. Um 19.00 ist dann die Proklamation des neuen Königspaares und anschließend der „Große Festball“ mit den „Free Steps“ im Festzelt.

5 großartige Tagen warten auf die Schützenschwestern, Schützenbrüder und Gäste. Die Majestäten und der Vorstand freuen sich auf viele Besucher an allen Tagen und auf ein super Schützenfest auf „Blombergs Höhen“!

 

Fotos: © BSV Bad Laer/Björn Kaisen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com