News Ticker

Info-Offensive für Unternehmen: gfw mit Digitalcheck und Digital Workspace

Foto: gfw

Die kommunale Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) bringt die Digitalisierung im Kreis entschlossen voran. „Digitalisierung ist der Schlüsselbegriff unserer Zeit. Sie entscheidet über unsere Zukunft. Das gilt ganz besonders für Unternehmen“, sagt gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann. Vor allem kleine und mittelgroße Unternehmen nutzen den kostenfreien und neutralen gfw-Digitalcheck, um eine Statusanalyse ihrer digitalen Transformation zu erhalten.

Dazu gibt es jetzt neue Chancen, auf die Petra Michalczak-Hülsmann die Unternehmen gerade in einem Schreiben hingewiesen hat. Kunden- und Lieferantenmanagement, Prozessstruktur, Geschäftsmodelle,  Mitarbeiterbindung und -gewinnung, IT-Sicherheit und Förder- und Beratungsprogramme gehören zum Digitalcheck-Spektrum. Der Check kann online und vor Ort im Unternehmen durchgeführt werden. Am Donnerstag, 6. Mai, zwischen 12.30 und 13.30 Uhr stellen Petra Michalczak-Hülsmann und Bianca Schuster von der gfw die Digitalcheck-Details im Digital Workspace online vor.

Die Präsentation gehört zu den Veranstaltungen im „Digital Workspace Part 2“. Das ebenfalls kostenfreie Mai/Juni-Programm findet wieder komplett online statt. Mehr als 20 Themen werden hier konzentriert angeboten, in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten Dauer. Sie reichen von der Unternehmensgründung („Jetzt starten!“) über neue Technologien, Corona-Hilfen, Digitaltransformation und öffentliche Fördermittel bis zum Hochschul-Kompetenzzentrum und zum Fachkräftemanagement.

Los geht es am Dienstag, 11. Mai, von 12 bis 12.30 Uhr mit dem Punkt „Fördermittel für Unternehmen erfolgreich beantragen“. Kurz vor den Sommerferien gibt es Informationen über Cybersicherheit (16. Juni) oder die öffentliche Anschubfinanzierung betrieblicher Kinderbetreuung (22. Juni). Dazwischen liegt eine dichte Programmfülle mit vielen weiteren Informationen für Unternehmen im Kreis.

Foto: gfw

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen