News Ticker

Jung & Alt musizieren gemeinsam: Promenadenkonzert am 17.09. vor dem Malteser-Marienheim

Gemeinsam veranstalten am Freitagnachmittag, 17. September 2021, um 15:30 Uhr die Bläserklasse 6b des Mariengymnasiums und das Seniorenorchester an der Landvolkshochschule Freckenhorst das 1. Warendorfer Promenadenkonzert.

Unter dem Dirigat von Uta-Maria Gennert-Stöcker (Seniorenorchester) und Peter Behrens (Mariengymnasium) musizieren die beiden Gruppen vor dem Malteser-Marienheim und möchten damit nicht nur die Bewohner des Hauses, sondern auch viele Gäste erfreuen.

Entstanden ist die Idee beim Konzert der Bläserklasse zum Abschluss des Schuljahres. Mitglieder des Seniorenorchesters erlebten den Schwung, mit dem die jungen Musiker ihre Stücke vortrugen. „Warum nicht einmal miteinander musizieren?“ Der Kontakt zwischen den Leitern der Musikgruppen war schnell hergestellt. Bereits während der Ferien wurden erste Pläne geschmiedet, sehr kurzfristig danach das Programm zusammengestellt. Dieses ist bunt gemischt: Von Klassik bis Pop, vom Walzer bis zum Rock werden Stücke gespielt, die mitreißen und verzaubern. Der „Brucker-Lager-Marsch“, der Song „Happy“, Walzer, Filmmusik u.v.a.m. zeugen von der Bandbreite der beiden Musikgruppen.

Als Sponsor des Konzertes konnte das Modeerlebnishaus Ebbers gewonnen werden.

Jetzt freuen sich alle, Jung und Alt, auf das Open-Air-Konzert. Bei widrigem Wetter dürfen die Musiker/-innen in der Kapelle des Malteser-Marienheimes spielen – dann allerdings unter den entsprechenden Coronabedingungen, die im Haus gelten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*