Jungschützen auf Erfolgskurs

Foto: Jungschützen

Freckenhorst: Am vergangenen Samstag traf sich die Jungschützenkompanie des Bürgerschützenvereins Freckenhorst zur Generalversammlung in den Bürgerstuben Jankovic. Auch der König des Gesamtvereines Uwe Rottenberg und seine Thronherren folgten der Einladung der Jungschützen. Eine Abordnung des Vorstandes des Bürgerschützenvereins und der Ehrengarde war ebenfalls anwesend. Musikalisch begleitet wurde die Versammlung von der Jungschützenkapelle. Der Schriftführer Tobias Böhmer lies die Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Zudem konnte er einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Til Nienberg berichtete als Kassierer der Jungschützenkompanie über positive Zahlen. Aus dem Vorstand verabschiedet wurde Andreas Liekhues. Ihm galt besonderer Dank für seine geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Auch die Neuwahlen für den Vorstand verliefen erfolgreich. So wird der Jungschützenvorstand zukünftig von Marius Becker, Niklas Mersmann und Tobias Melches unterstützt. Im Anschluss an die Versammlung hatte der Jungschützenvorstand eine Planwagentour vorbereitet. Bei sonnigem Wetter konnten zahlreiche Pläne für die kommenden Veranstaltungen geschmiedet werden.

Der aktuelle Vorstand der Jungschützenkompanie aus Freckenhorst

Hinten v.l. Til Nienberg, Sebastian Hustert, Matthias Bruns, Lukas Kessmann, Tobias Böhmer, Christian Liekhues, Julian Schulze Wartenhorst

Vorne v.l. Marius Becker, Niklas Mersmann, Tobias Melches, Florian Stöcker und der aktuelle Jungschützenkönig Lukas Achtermann

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com