Kammerchor Warendorf probt für Weihnachts-Konzerte am 2. und 3. September

Der Westfälische Kammerchor Warendorf lädt alle interessierten Sängerinnen und Sänger aus ganz Westfalen, vor allem aber aus der Region Kreis Warendorf ein, am Advents- und Weihnachtsprogramm teilzunehmen. Der Chor probt im Prinzip einmal monatlich an einem Freitagabend und einem Samstag. Die nächste Probeneinheit findet am Fr./Sa. 02./03.09.2016 statt. Geprobt wird im Pfarrheim St.Marien am Marienkirchplatz in Warendorf. Auf dem Programm steht a cappella – Chormusik zum Advents- und Weihnachtsfestkreis. Der Chor wird verschiedene Stücke neu einstudieren, darunter die schöne Motette „Wachet auf“ von Johann Christoph Friedrich Bach, einem Sohn des Leipziger Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Aus der Zeit der musikalischen Romantik wird der Chor „O Heiland reiß die Himmel auf“ von Johannes Brahms sowie drei Stücke von Max Reger singen. Aus dem 20.Jahrhundter stehen die höchst originellen und in der internationalen Chorszene ungemein populären Weihnachtsmotetten des Franzosen Francis Poulenc auf dem Programm. Mit Musik von Kurt Bikkembergs und Chorleiter Ansgar Kreutz steht auch Musik des 21. Jahrhunderts auf dem Programm. Weiteres zum Programm und zu den Probenterminen ist am einfachsten der Homepage des Chores http://westfaelischer-kammerchor-warendorf.de zu entnehmen. Das Programm wird in zwei Konzerten in Kloster Vinnenberg sowie in Rosendahl – Osterwick zur Aufführung gebracht werden. Der erste Probentermin ist ein Schnupperwochenende für alle, die den Chor und seine Probenarbeit gerne einmal kennenlernen möchten. An diesem Wochenende feiert der Chor auch sein alljährliches Sommerfest. Hierzu sind alle Neumitglieder sowie die Angehörigen der Chormitglieder ganz herzlich willkommen. Die Mitglieder des Chores sind enthusiastische Chormusikfreunde und kommen nicht nur aus Warendorf, sondern aus dem ganzen westfälischen Raum so z.B. aus Recklinghausen, Herten, Coesfeld, Ahlen, Billerbeck, Telgte, Münster, Osnabrück Warendorf und Oelde. Derzeit bietet sich Freunden der a cappella – Chormusik eine gute Gelegenheit, in die Chorarbeit einzusteigen und sich an diesem Programm zu beteiligen. Die Arbeitsweise des Chores verlangt ein selbstständiges Erarbeiten der Grundlagen der Stücke. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen, mitzusingen und sich für weitere Informationen beim Chorleiter zu melden. Die Leitung des Chores liegt in den Händen von Ansgar Kreutz. Er studierte Chor- und Orchesterleitung in Deutschland und in den Niederlanden, ist als Tenorsolist und Komponist hervorgetreten. Ansgar Kreutz war bis 2014 Kirchenmusiker an St.Marien in Warendorf. Mehrfach erhielten von Ansgar Kreutz geleitete Chöre Auszeichnungen bspw. beim Landeschorwettbewerb NRW. Neben dem Westf. Kammerchor Warendorf leitet Ansgar Kreutz den Euregio-Konzertchor, Ahaus und den Musikverein Coesfeld. Außerdem ist er als Mediator und Coach tätig. Kontakt: Ansgar Kreutz Tel.: 02581 – 927552 oder per E-Mail AnsgarKreutz@kammerchor-warendorf.de

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com