News Ticker

Krankenwallfahrt der Malteser im Kreis Warendorf fällt aus

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation sagen die Malteser im Kreis Warendorf die Krankenwallfahrt zur Schmerzhaften Muttergottes nach Telgte auch in diesem Jahr ab. „Nach reiflicher Überlegung haben wir uns frühzeitig zu diesem Schritt entschieden“, so Ruth Nünning, Pressesprecherin der Warendorfer Malteser. „Über die erneute Absage werden unsere Teilnehmer sicherlich traurig sein, aber die Sicherheit geht in der heutigen Zeit einfach vor“, so Nünning weiter. Die Malteser hoffen, dass am 19.06.2022 wieder eine gemeinsame Wallfahrt möglich sein wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen