Kreis Warendorf erhält 15 weitere „Sprach-Kitas“

Kreis Warendorf. „Sprache ist der Schlüssel zur Integration und gibt Kindern die Chance auf mehr Teilhabe im Erwachsenenleben“, ist der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) überzeugt. Verständlich daher die Freude darüber, dass 15 weitere Kindertagesstätten des Kreises Warendorf jetzt in das Bundesprogramm  „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ aufgenommen wurden. „Das sind hervorragende Neuigkeiten“, jubelt Sendker und gratuliert den neu ins Programm aufgenommen Einrichtungen ganz herzlich. „Ich bin mehr als zufrieden. Ich wusste bereits, dass es für einige Einrichtungen gut aussieht, aber mit 15 Einrichtungen habe ich nicht gerechnet“, erläutert Sendker. „Seit vielen Jahren engagiere ich mich für das einst von der christdemokratischen Familienministerin a.D. Kristina Schröder ins Leben gerufene Programm, habe engen Kontakt zu den interessierten Kitas im Kreis gehalten und für eine Weiterführung und Aufstockung der frühkindlichen Sprachförderung in Berlin und Düsseldorf geworben“, berichtet der Westkirchener. Im vergangenen Jahr hätten sich zahlreiche Einrichtungen vergeblich um eine Teilnahme bemüht, konnten jedoch aufgrund der starken Überzeichnung des Programms nicht berücksichtigt werden. Daraufhin habe er sich intensiv für eine Aufstockung der Mittel eingesetzt. Mit Erfolg. Zum 1. Januar 2017 hat die Bundesregierung  eine zweite Förderwelle mit weiteren 600 Millionen Euro aufgelegt. Damit können zwischen 2017 und 2020 viele weitere Kitas an der Förderung partizipieren. Darunter auch folgende Einrichtungen des Kreises Warendorf:

 

In Ahlen

  • Kindergarten St. Elisabeth
  • Kindergarten St. Josef
  • Familienzentrum Kita St. Ludgeri
  • Kindergarten St. Gottfried

 

In Beckum

  • Städt. Kindertageseinrichtung Rappelkiste
  • Kindertageseinrichtung St. Joseph
  • Kita Die kleinen Strolche
  • Familienzentrum Kindertageseinrichtung St. Michael
  • AWO Kita Goldbrede

 

In Beelen

  • Friedrich Fröbel Kita
  • Kita St. Johannes

 

In Ennigerloh

  • AWO Kindertagesstätte Pusteblume

 

In Sendenhorst

  • Kindergarten St. Johannes

 

In Telgte

  • Kita Abenteuerland

 

In Warendorf

  • Elisabeth-Kindergarten

 

Hintergrund: Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ unterstützt Kindertageseinrichtungen mit einem hohen Anteil an Kindern mit besonderem Sprachförderbedarf mit zusätzlichen personellen Ressourcen. Neben den zusätzlichen Fachkräften für sprachliche Bildung in den Kitas werden außerdem Fachberatungen gefördert, die die beteiligten Kitas kontinuierlich bei der Programmumsetzung begleiten. Insgesamt werden aktuell 23 Kitas des Kreises durch das Programm gefördert. „Eine großartige Bilanz für den Kreis Warendorf und starkes Zeichen dafür, dass wir niemanden zurücklassen“, freut sich der heimische Bundestagsabgeordnete.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com