Landrat verabschiedet Waltraud Roodus in den Ruhestand

Die langjährige Mitarbeiterin Waltraud Roodus ist nach mehr als 40 Dienstjahren beim Kreis Warendorf in den Ruhestand verabschiedet worden. Landrat Dr. Olaf Gericke bedankte sich bei ihr für die geleisteten Dienste und wünschte ihr alles Gute für den neuen Lebensabschnitt, der nun vor ihr liegt.

Waltraud Roodus hat im Bauamt des Kreises gearbeitet. Dort war sie für die allgemeine Auskunft und die Beteiligung im Rahmen von Bauleitplanungen zuständig. Die Warendorferin hatte nach ihrer Schulzeit zunächst eine kaufmännische Ausbildung absolviert und in diesem Beruf gearbeitet, bevor sie 1972 zum Kreis Warendorf wechselte. Dort war das Sozialamt ihre erste Station. Es folgten Tätigkeiten im Haupt- und Personalamt, im Schul-, Kultur- und Sportamt sowie im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt. Seit 2003 ist Waltraud Roodus im Bauamt im Einsatz. (Kreis Warendorf)

Landrat Dr. Olaf Gericke hat Mitarbeiterin Waltraud Roodus in den Ruhestand verabschiedet. – (Foto: Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com