Laufabzeichenabnahme – gut besucht trotz tropischem Wetter

Am 3. Juni fand zum wiederholten Male die Laufabzeichenabnahme durch den WSU-Lauftreff statt. Trotz tropischer Temperaturen und schwülem Wetter konnte der Lauftreff 38 Abzeichen verteilen: 9 Mal Stufe I (15 Minuten ohne Unterbrechung laufen), 7 Mal Stufe II (30 Minuten), 13 Mal Stufe III (60 Minuten), 9 Mal Stufe IV (90 Minuten). Dabei war der jüngste Teilnehmer Jahrgang 2005 und der älteste Jahrgang 1949.

Zwei Läuferinnen, die im November erst mit dem Laufen begonnen haben und im April zum ersten Mal 30 Minuten gelaufen sind, konnten durch das systematische Training im Lauftreff zum ersten Mal die 60 Minuten laufen und nahmen besonders stolz die Urkunde mit Abzeichen vom Cheftrainer Julian Tatje entgegen.

Die Organisatoren und Helfer des WSU-Lauftreff freuten sich über die zahlreiche Teilnahme, besonders weil in der Presse und auf der WSU-Homepage leider, durch Verschulden des Pressewarts, ein falsches Datum angegeben war.

Wer für die nächste Laufabzeichenabnahme angeleitet trainieren oder einfach gerne in Gemeinschaft laufen möchte, ist herzlich eingeladen am Training des Lauftreffs montags ab 18.30 Uhr teilzunehmen. Treffpunkt ist das Bootshaus am Emssee. Demnächst beginnen auch wieder spezielle Angebote für Einsteiger und Wiedereinsteiger. Nähere Informationen findet man auf der WSU-Homepage.