Laurentianum: Musikalische Tage in Rüthen im Doppelpack (123 Beteiligte)

Foto: Laurentianum

Im ersten Jahr der Fusion von LAU und AWG stiegen die Anmeldezahlen für die gemeinsame Probenfahrt nach Rüthen in der Fachschaft Musik stark an! Von Montag bis Mittwoch waren das Vokalpraktikum der Q1 unter der Leitung von Petra Behrens, die Big Band der Schule unter der Leitung von Martin Helfen und das neu gegründete LAU-MUSIC-PROJECT, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8, Q1 und Q2 unter der Leitung von Christof Steinbüchel gemeinsam in Rüthen. Musiklehrerin Petra Behrens ist zufrieden: „Die Musik-Tage haben den Chor mal wieder richtig nach vorne gebracht!“ „Am besten kam im Chor Fix You von Coldplay an!“, sind sich Julie und Özge einig. „Bei der Big Band mit Herrn Helfen kamen wir am besten mit Opus One voran.“, so Bassist Malte Wiegert. Im zweiten Teil der Musikwoche waren dann die Kleinen am Zuge: Das Orchester unter der Leitung von Martin Heil spielte sich mit „Jingle Bells“ warm und wagte sich dann an Georg Friedrich Händel. Die Junior – Big Band überzeugte mit „Peter Gun“ und „Jurassic Park“. Im Kinderchor unter der Leitung von Matthias Hothneier wurden mit „One Candle“ wieder musikalische Kerzen angezündet. Alina Badura war vor zehn Jahren als Kind das erste Mal im Kinderchor dabei und nun als Teammitglied in der Leitung. Ebenso Lisa Menke – die dieses Jahr innerhalb ihres Schulmusikstudiums in Münster ein Praktikum am Laurentianum absolviert hatte – war in die Chorleitung eingebunden: „Es ist eine tolle Erfahrung, eine Probenfahrt mal aus Lehrersicht zu begleiten. Die Kinder waren super drauf und wir konnten sogar mehrstimmig Stücke erarbeiten.“ Die Stimmung bei allen Beteiligten war richtig gut: „Wir haben viel mehr als sonst in den Proben in der Schule geschafft!“, ist sich Leo Prinz sicher. So freuen sich nun alle auf die Auftritte am Tag der offenen Tür am 29. November, beim Pensionärs-Treffen am 12. Dezember, auf das Weihnachtskonzert im PZ am 19. Dezember um 18:30 Uhr und – last but not least – auf den Schulgottesdienst am 20. Dezember in der Marienkirche um 10:00 Uhr. Die Fachschaft Musik ist immer wieder begeistert von diesen Möglichkeiten und der guten Annahme der Musikfahrt durch die Eltern- und Schülerschaft.

Foto: Laurentianum
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com