Miss und Mister Bullenball gesucht!

Foto: Bullenball

Echte Mädchen und Jungs vom Land können sich bis Sonntag, 27. Oktober 2019, bewerben.

Münster. Von Partyhits und Tanzlaune bis Bullriding und Schießkino:  Am Samstag, 23. November 2019, findet der nächste Bullenball im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland statt. Eines der Highlights und fester Programmpunkt bei der legendären Landjugendparty ist die Wahl zu Miss und Mister Bullenball: Echte Mädchen und Jungs vom Land können sich hierfür noch bis Sonntag, 27. Oktober 2019, bewerben.

Um in die Fußstapfen von Julia Strotmann und Christopher Dornhöfer, Miss und Mister Bullenball 2018, zu treten, müssen Titelanwärterinnen und -anwärter zunächst nur eine einzige Voraussetzung erfüllen. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um bei der Wahl dabei zu sein. Jeder ausgewählte Kandidat darf sich über zehn Freikarten freuen.

Anhand der eingereichten Unterlagen wählt die Bullenball-Jury je drei Kandidatinnen und Kandidaten aus, die vor Ort gegeneinander antreten dürfen. Dann entscheiden Provinzial-Bullriding und Schießen am Stand der Jagdschule Waldfee, wer es ins große Finale schafft. Nur die Besten der Spiele treten zum Milchkannenstemmen vom Landwirtschaftlichen Wochenblatt an. Jeder ausgewählte Kandidat darf sich über zehn Freikarten freuen.

Besonders für die Gewinner zahlen sich die Anstrengungen aus: Für sie geht es jeweils mit 4 Personen mit Müller-Touristik nach Neuharlingersiel.

Die Bewerbung zur Miss und Mister Bullenball 2019 kann per Mail oder schriftlich erfolgen an:

Bewerbung per Mail an info@bullenball.de

(Betreff „Miss Bullenball“ oder „Mister Bullenball“)

 

oder per Post unter der Anschrift

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

Stichwort „Miss Bullenball 2019“ bzw. „Mister Bullenball 2019“

z.Hd. Frau Birgit Koch

Albersloher Weg 32

48155 Münster

Der Vorverkauf zum Bullenball 2019 läuft bereits: Einzeltickets sind für zehn Euro erhältlich, Gruppentickets kosten acht Euro. Die Tickets gibt es bei Ticket to Go (Telefon 0251-1625817), Ticket Corner Hamm (Telefon 02381-21248), den Westfälischen Nachrichten oder online unter www.bullenball.de. Karten, die im Vorverkauf erworben wurden, gelten auch als Fahrtickets für den öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Regionalverkehrs Münsterland (RVM). Damit sorgt der Veranstalter für eine bequeme An- und Abreise mit Bus und Bahn.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.bullenball.de

Foto: Bullenball

So sehen glückliche Gewinner aus: Julia Strotmann und Christopher Dornhöfer sind Miss und Mister Bullenball 2018.

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com