News Ticker

Neue Gästeführer-Qualifizierung 2022 an der Volkshochschule Warendorf startet im Mai 2022

Foto: VHS

“Mit Schirm, Charme und Methode“ – Neue Gästeführer-Qualifizierung 2022 an der Volkshochschule Warendorf startet im Mai 2022.

Münsterland. Die Region Münsterland ist eine Schatzkiste, reich an großen und kleinen Sehenswürdigkeiten, die sie für auswärtige Gäste attraktiv macht. Um die touristischen “Schätze” der Region sichtbar und erlebbar zu machen, sind in vielen Gemeinden des Münsterlandes Gästeführerinnen und Gästeführer aktiv. Sie führen zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch Dörfer, Städte und die Landschaft der Region, erklären regionaltypische Besonderheiten und vermitteln auf freundliche, unterhaltsame und kompetente Weise Wissen zu Land und Leuten.
Haben Sie vielleicht Lust, dazu zu gehören? Wenn Sie kommunikativ sind und Freude am Umgang mit anderen Menschen haben, wenn Sie sich gerne weiterbilden und Interesse an der Geschichte und Kultur des Münsterlandes haben, dann ist die Tätogkeit als Gästeführerin oder Gästeführer für Sie genau das Richtige.
Der Weg dorthin ist keine Zauberei, denn die Gästeführer-Qualifizierung der Volkshochschule Warendorf bietet das gesamte Handwerkszeug, das benötigt wird, um Gästen die Schönheit Ihrer Heimat zu erschließen. Ziel ist es, selbstbewusst und souverän Gästegruppen zu leiten, spannende Themen zu erarbeiten und Ihre Führungen optimal vorzubereiten. Während des mehrmonatigen Kurses werden Sie individuell betreut und lernen in einer angenehmen Gruppenumgebung nach den Grundsätzen moderner Erwachsenenbildung.
Der erfolgreiche Abschluss einer Gästeführer-Qualifizierung bildet eine gute Grundlage für Ihre Vermittlung als Gästeführer*in durch die Tourismusbüros in den Städten und Gemeinden des Münsterlandes. Sie erhalten ein Zertifikat, mit dem Sie Ihre qualifizierte Ausbildung als Gästeführer:in bei den entsprechenden Auftraggebern belegen können. Wenn Sie bereits als Gästeführer*in tätig sind, haben Sie die Möglichkeit, an den einzelnen Wahlmodulen als Weiterbildung teilzunehmen.

Wichtiger Hinweis für Interessierte:
Eine kostenlose Informationsveranstaltung mit einer Beispielstadtführung durch Telgte, zu der wir Sie auch herzlich einladen, ist am
Freitag, 06.05.2022, 18.00 bis 19.30 Uhr
im VHS-Haus in Telgte, Adolph-Kolping-Platz geplant.

Eine Förderung durch Bildungsprämie, Bildungsscheck NRW (Übernahme von bis zu 50% der Kosten) bzw. durch die Kommune mit Ihren Tourismusbüros oder die Verkehrsvereine ist möglich und muss im Einzelfall geklärt werden.

Seit 2007 bietet die Volkshochschule Warendorf diesen Lehrgang an. Das Unterrichtskonzept orientiert sich dabei an den Empfehlungen des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland, jedoch ist es individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Region Münsterland zugeschnitten. Hier ist es besonders der ländliche Raum, der für die Gäste viele spannende Entdeckungen bereit hält, die es zu vermitteln gilt, aber auch die klassische Altstadtführung zu den bekannten Highlights lässt sich mithilfe des Kurses mit Fantasie und Leben erfüllen. Der Kurs wendet sich sowohl an Neueinsteiger, als auch an erfahrene Gästeführerinnen und Gästeführer, die neue Impulse und Anregungen für ihre Arbeit oder Austausch und Vernetzung suchen.

Mit dieser Qualifizierung von Gästeführern setzt die VHS Warendorf auch überregional Akzente, denn dieser Lehrgang wird münsterlandweit im Rahmen der Tourismus-Akademie Münsterland mit Unterstützung der Münsterland e.V. angeboten.

Die Gästeführer-Qualifizierung bietet im Rahmen einer umfassenden Ausbildung das Handwerkszeug und die Sicherheit, anschließend kompetent und souverän Gästegruppen zu begleiten. Sie werden in der Lage sein, eigenständig Führungen zu unterschiedlichen Bereichen und Themen zu erarbeiten und durchzuführen und Ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten optimal einzusetzen.

Mit der neuen Gästeführer-Qualifizierung wendet sich der Münsterland e.V. und die Volkshochschule Warendorf in besondere Weise an Praktiker/innen in den Tourismusbüros, Tourismusinformationen, Stadtmarketinggesellschaften, örtlichen Verkehrsvereinen etc. und insbesondere an Sie als interessierte Bürgerin und Bürger.

Genauere Informationen zu dem Angebot finden Sie auf der Internetseite der VHS Warendorf unter http://www.vhs-warendorf.de oder erhalten Sie bei dem Ansprechpartner der VHS Warendorf, Frank Büning unter der Telefonnummer 02581-938412.

Foto: VHS