News Ticker

Neue Kurse im Haus der Familie in Warendorf

Foto: Haus der Familie Warendorf

Ballett – Tänzerische Gymnastik für Kinder von 7 – 9 Jahren

Warendorf. In einem Ballettkurs für Kinder von sieben bis neun Jahren im Haus der Familie sind noch Plätze frei. Tanzen ist gesund, bringt Spaß und macht selbstbewusst! Ballett ist nicht nur für besonders musikalische oder sportliche Kinder geeignet, es bringt allen etwas. Denn Tanzen verleiht ein Gespür für den eigenen Körper. Die Kinder lernen spielerisch ihre Bewegungen harmonischer zu koordinieren, weil Befehle vom Kopf an den Körper schneller umgesetzt werden. Nach einigen Wochen Ballett halten sie sich deutlich gerader und bewegen sich anmutiger. Außerdem entwickeln sie einen Sinn für Takt und Rhythmen. Der Kurs unter Leitung des Tänzers und Ballettpädagogen Mischa Karlov startet am Samstag, 5. Februar, 10.30 Uhr. Anmeldungen unter 02581-2846 oder www.hdf-waf.de

 

Online: Workshop Hausapotheke

Warendorf. Wie behandelt man die laufende Nase und den quälenden Husten, was tun bei Hals- und Ohrenschmerzen, wie macht man das Zahnen erträglicher und was hilft beim Einschlafen? Diese ganzen Fragen werden im Online-Workshop am Mittwoch, 2. Februar, 17.30 Uhr behandelt. Die Hebamme Sarah Latzer-Kelch stellt im Kursus vor, wann und wie Wickel, Tees und anthroposophische Arzneien angewendet werden und erklärt, ab wann der Weg zum Kinderarzt nötig wird. Jeder Teilnehmende erhält ein ausführliches Skript. Anmeldungen: “Die Hebammerei Münsterland”, Telefon 02587 3849977, www.hebammerei-muensterland.de oder Haus der Familie, Telefon 02581 2846, www.hdf-waf.de

Online: Wo bleibt unser Wunschkind? Wieso unerfüllter Kinderwunsch so belastend sein kann

Warendorf. Kinder zu haben ist in unserer Gesellschaft normal und gewollt. Jede*r Vierte ist jedoch zumindest zeitweise im Leben ungewollt kinderlos. Der Onlinevortrag „Wo bleibt unser Wunschkind“, angeboten vom Haus der Familie am Mittwoch, 2. Februar, 19 Uhr beleuchtet Fakten und Mythen rund um die Dynamiken bei unerfülltem Kinderwunsch und will sensible Einblicke in ein noch weit verbreitetes Tabuthema geben. Die Leitung hat Lisa Frings, Systemische Therapeutin (DGSF), BKiD-Beraterin (Bundesverband Kinderwunsch Deutschland). Anmeldungen unter 02581-2846 oder www.hdf-waf.de