News Ticker

Neue Kurse in der LVHS Freckenhorst

Foto: LVHS

Wie in sozialen Netzwerken kommunizieren?

Für Gemeindemitglieder, die in sozialen Netzwerken (stärker) aktiv werden wollen, bietet die LVHS Freckenhorst von Freitag, 24. September bis Samstag, 25. September 2021 ein Seminar unter dem Titel „Facebook, Instagram & Co. in der Pfarrgemeinde“ an. Neben allgemeinen Einführungen in neue mediale Welten durch den Referenten Simon Wiggen, Online-Redakteur im Bistum Essen, stehen vor allem praktische Elemente im Vordergrund des Seminars. Die Teilnehmer gewinnen u. a. einen Überblick, welche Möglichkeiten und Tools es im Internet gibt und welche Anwendungen sich für verschiedene Aufgabenbereiche eignen. Der Workshop bietet auch einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Web 2.0.

 

Gedanken und Gefühle- wie fühlt sich Begabung an?

Seminar für Eltern und Kindern mit besonderen Begabungen. Kinder mit besonderen Gaben, Begabungen und Fähigkeiten bedeuten für viele Eltern oft besondere Spannungen. Die auftretenden Fragen und Probleme prägen den Familien- und Schulalltag. Die Herausforderung ist es, den kindlichen Begabungen gerecht zu werden und eine optimale Förderung zu ermöglichen. In dem Seminar, das die LVHS Freckenhorst von Freitag, 24. bis Samstag, 25. September 2021 anbietet, finden parallel zum Elternprogramm auch Workshops für die Kinder aus der Unter- und Mittelstufe (ca. 8 bis 14 Jahre) statt. Im Gespräch mit der Referentin, Frau Dr. med. Beate Lubbe sollen konkrete Alltagserfahrungen der Eltern, insbesondere Probleme im Zusammenhang mit der Schule aufgegriffen und der gemeinsame Austausch vertieft werden. Ziel des Seminars ist es, die Eltern in der Förderung der Potentiale ihrer Kinder zu bestärken und das Leben mit begabten Kindern vom Säugling zum selbstbewussten Jugendlichen in den Blick zu nehmen.

 

Fitness für Körper, Geist und Seele – „Denken und Bewegen“

In dem Seminar „Denken und Bewegen“, das die LVHS Freckenhorst von Mittwoch, 24. bis Donnerstag, 25. Nov. 2021 anbietet, werden die Zusammenhänge zwischen geistiger und körperlicher Fitness dargestellt und an praktischen Beispielen erläutert, die die Auswirkungen von Bewegung auf geistige Leistungsfähigkeit verdeutlichen. Regelmäßiges Gedächtnistraining, verbunden mit Bewegungsaufgaben, fördert die Konzentration, Wahrnehmung und Koordination. Gut trainiert bleibt unser Gehirn bis ins hohe Alter leistungsfähig. Die Teilnehmenden erlernen Übungen für Körper und Kopf, die leicht in den Alltag eingebaut werden können. Bei gleichzeitiger Aktivierung von Körper und Geist wird das Netzwerk Gehirn erweitert und optimiert – und das mit Spaß. Das Seminar richtet sich an Gedächtnistrainer, Übungsleiter aus dem Sportbereich, Ergotherapeuten, Mitarbeiter in der Seniorenarbeit, Lehrer sowie alle Interessierten. Referentin ist Frau Karin Platje aus Nordhorn, Ausbilderin im Bundesverband Gedächtnistraining e. V.

 

Schriftliche Anmeldungen sind zu allen Kursen erforderlich, weitere Infos unter 02581-9458237 oder auf der Homepage www.lvhs-freckenhorst.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*