Neue Kurse in der LVHS Freckenhorst

Foto: LVHS

Studientag „Beten – aber wie?“ mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn –  Online

Die LVHS Freckenhorst lädt am Donnerstag, 15. April 2021 (19.30 – 21.00 Uhr) wieder zu einem theologischen Online-Abend ein. Ein weiterer Seminartag zum gleichen Thema ist am Montag, 17. Mai 2021 von 19.30 – ca. 21.00 Uhr.

Für viele sind traditionelle Gebetsformen überholt. Aber wie kann man beten, um die Kraft des Gebetes für das eigene Leben fruchtbar zu machen? Die christliche Spiritualität hält ein sehr vielfältiges Angebot bereit. Dies soll an diesen Abenden erschlossen werden. Eine Einzelteilnahme ist möglich. Referent des Seminars ist Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Münster. Sollte die Corona-Verordnung eine Veranstaltung im Mai in Präsenz untersagen, findet das Seminar als Online-Angebot statt.

Anmeldungen und weitere Infos unter 02581-9458237 oder www.lvhs-freckenhorst.de

 

„Werkstatt Autobiographisches Schreiben“

Die LVHS Freckenhorst lädt zu einer Schreibwerkstatt „Autobiographisches Schreiben – Schönes bleibt! Schreiben über Dinge, die uns am Herzen liegen“. Der Termin ist von Samstag, 01. Mai – Sonntag, 02. Mai 2021.Im Verlauf des Lebens sammelt sich vieles an, das uns am Herzen liegt. Das können Begegnungen mit Menschen sein, Gegenstände oder Bilder und Texte. In der Schreibwerkstatt entstehen erste Texte und Gedichte zu Dingen und Ereignissen, die ein Leben bereichern, mit ausgewählte Methoden des autobiographischen Schreibens. Referentin des Seminars ist BettinaJungblut, Soest, Poesiepädagogin/Anleiterin für kreatives Schreiben, zertifizierte Schreibberaterin, Schreibtrainerin und Texterin. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Anmeldungen und weitere Infos unter 02581-9458237 oder www.lvhs-freckenhorst.de

 

Kreativtag: Die wundersame Welt der Collagen

Die LVHS Freckenhorst lädt zu Kreativtagen ein am Samstag, 08. Mai 2021, weiterer Seminartag zum gleichen Thema ist Samstag, 05. Juni 2021 von 9.30 bis 16.30 Uhr. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.

Die Collage ist eine Herausforderung für alle, die gerne vielseitig und experimentell arbeiten und für alle, die sich einfach mal künstlerisch nach Lust und Laune ausprobieren möchten. Im Kurs werden die vielschichtigen Arbeitsweisen der Collage beleuchtet und die unerschöpflichen Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks mit der Technik betrachtet. Voraussetzung zur Arbeit mit der Collage sind Kenntnisse in der Gestaltungslehre. Durch das Spiel mit Form, Farbe und Linie wird die Fantasie entwickelt und jede/r TeilnehmerIn angeregt, seiner/ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Referentin ist Theresa Rose Großecosmann, M.A., Kunst/ Design. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Anmeldungen und weitere Infos unter 02581-9458237 oder auf der Homepage www.lvhs-freckenhorst.de.

 

„Pastell- und Acrylmalerei, Zeichnen“

Die LVHS Freckenhorst bietet ein Kreativseminar zum Thema „Pastellmalerei, Zeichnen, Acrylmalerei“ von Freitag, 21. Mai bis Montag, 24. Mai 2021 an.

Neben einer Einführung in die jeweilige Maltechnik, können Motive des Bildes ausgewählt werden und die individuelle Ausführung wird fachlich begleitet.

Referent des Seminars ist Dieter Laue aus Köln. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Anmeldungen und Infos bei der LVHS unter Tel.: 02581-9458237 oder unter www.lvhs-freckenhorst.de.

 

Einführung in das Enneagramm

Im Mittelpunkt des Seminars, das die LVHS Freckenhorst von Freitag, 28. Mai – Sonntag, 30. Mai 2021 anbietet, steht die Entwicklungsmöglichkeit des persönlichen Wachstums,

Gewinnung von Freiheit in der Wahrnehmung und Stressreduzierung sowie das Verstehen für sich und andere. Referentin des Seminars ist Brigitte Beyer aus Senden, erfahrene NLP-Trainerin und Coach, Psychotherapie (HPG), zertifizierte Enneagrammtrainerin. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Anmeldungen und Infos bei der LVHS unter Tel.: 02581-9458237 oder unter www.lvhs-freckenhorst.de.

 

 

„Moderne Kalligraphie“

Die LVHS Freckenhorst lädt ein zum Kreativseminar „Kalligraphie und Handlettering“ von Samstag, 29. Mai – Sonntag, 30. Mai 2021. Der Kurs bringt „Handlettering” Instruktionen, Einblicke, Tipps und Tricks rund um das Thema moderne Kalligraphie. Es werden Grundlagen erschaffen und kreative Prozesse in der Kunst des “Schönen Schreibens” begleitet. Ziel des Kurses ist das Kreieren schöner Schriftzüge auf zeichnerische Art und Weise, die sich dann zum Beschriften von Einladungskarten oder ähnlichem eignen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Referentin ist Frauke Brinkmann, Dipl. Designerin. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Infos und Anmeldungen bei der LVHS unter Tel.: 02581-9458237 oder auf der Homepage: www.lvhs-freckenhorst.de

 

Gesprächskreis für trauernde Angehörige

Die LVHS Freckenhorst lädt zu einem Seminar ein, das sich an Angehörig wendet, die um den Tod eines geliebten Menschen trauern. In Gesprächskreisen soll dazu Raum gegeben werden, den Alleingang in der Trauer zu überwinden und mit ebenfalls Betroffenen über Erfahrungen des eigenen Trauerprozesses ins Gespräch zu kommen. Neben den eigenen Erlebnissen soll dabei auf die Weisheit von Märchen zurückgegriffen werden, auch kreative Angebote können genutzt werden. Begleitet wird das Seminar von Franz Schoo, Dipl.-Theologe und Monika Schoo, Dipl.-Sozialarbeiterin. Der Gesprächskreis „Trauer wagen und verwandeln lernen“ findet statt von Montag, 31. Mai bis Mittwoch, 02. Juni 2021. Es ist noch nicht sicher, welche Corona-Bestimmungen im Mai gelten werden. Unter Umständen müssen wir einige Tagungen und Veranstaltungen kurzfristig absagen. Sobald sich gesetzliche Vorgaben verändern, werden wir diese so schnell wie möglich umsetzten und halten Sie über die Entwicklung auf unser Homepage auf dem Laufenden.

Anmeldungen und Infos unter www.lvhs-freckenhorst.de oder telefonisch 02581-9458-237.