News Ticker

Neues Corona-Zentrum am Warendorfer Krankenhaus

Foto: pixabay.de

Landrat Dr. Gericke: „Zuversichtlich, dass Lockdown beendet wird“ / Schon 7598 freiwillige Corona-Testungen  / Drittes Testzentrum für alle in Warendorf

Um möglichst vielen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit zu einem freiwilligen Coronatest zu bieten, öffnet der Kreis ab Montag (29. Juni) das Corona-Zentrum am Warendorfer Krankenhaus als drittes Testzentrum für die allgemeine Bevölkerung. Jetzt sind dort täglich von 11 bis 13 Uhr ohne Voranmeldung Testungen möglich. In den Testzentren in Oelde (Overbergstraße 4, 8 bis 22 Uhr) und Ahlen (Henry-Dunant-Weg 1) sowie bei Ärzten haben sich wie berichtet seit Mittwoch Tausende freiwillig testen lassen. Bis Sonntag um 15 Uhr wurden schon 7598 Testungen durchgeführt. 5491 Laborergebnisse liegen bereits vor. Der Zwischenstand ist sehr erfreulich: lediglich drei Diagnosen waren positiv. „Das sind sehr gute Zahlen. Ich bin zuversichtlich, dass das Land den Lockdown am Dienstagabend beenden wird“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke. „Denn es zeigt sich, dass das Virus nicht auf die allgemeine Bevölkerung übergesprungen ist. Je mehr Menschen sich testen lassen, desto stärker können wir diese Aussage untermauern“, so der Landrat.
Weitere Informationen zu Testzentren im Kreis unterwww.kreis-warendorf.de

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com