News Ticker

Öffentliche Führung durch das Westpreußische Landesmuseum am 10. Oktober 2021 um 11 Uhr

Am Sonntag, den 10.10.2021 um 11 Uhr, lädt das Westpreußische Landesmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster in Warendorf zu einer öffentlichen Sonderführung ein. Der Rundgang führt durch die Geschichte der deutsch-polnischen Kulturregion Westpreußen von den mittelalterlichen Anfängen über die kulturelle Blütezeit des 17. und 18. Jahrhunderts bis in das durch zwei Weltkriege und gewaltige Bevölkerungsverschiebungen geprägte 20. Jahrhundert. Eine Besichtigung der Klosterkirche schließt den Rundgang ab.

Im Anschluss ist der Besuch der aktuellen Sonderausstellungen »Die schönsten Wochen des Jahres Reise(n) einst und jetzt« sowie »Leinen-Los! Textilkunst von Brigitte Kumpf« möglich.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gilt die 3-G Regel. Die Kosten für die Führung betragen pro Person 2,50 € zuzüglich zum Eintrittspreis von 4,00 €.

Westpreußisches Landesmuseum, Klosterstraße21, 48231 Warendorf.

Paul Emil Gabel (* 1875 Elbing, † 1938 Hamburg)

Blick auf den Dom und das Schloss Marienwerder

um 1910

Öl auf Holz

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*