Orgelbaulotterie in Freckenhorst: Ziehung der Preise auf Hof Lohmann

„Gerne führen wir die Ziehung der 2. Lotterie des Orgelbauvereins Freckenhorst auf unserem Hof Lohmann durch und bieten dafür das besondere Ambiente.“ so Hofleiter Georg Schwake. Die Freckenhorster Werkstätten und Hof Lohmann gehören zu den Hauptförderern der Lotterie und stellen von den über 300 Preisen 30 attraktive Sachpreise und einen Erlebnistag im Wert von 100 € zur

Verfügung. Hermann Flothkötter, Vorsitzender des Orgelbauvereins, ist dankbar für diese großzügige Unterstützung: „Dank Ihrer Hilfe können wir unseren Beitrag zur Sanierung unserer Orgel leisten.“  Die Ziehung findet am Samstag, 16. September 2017, ab 11:00 Uhr statt. „Wir laden zu diesem Event herzlich ein und freuen uns auf zahlreiche Besucher. Wir sorgen für Getränke und einen kostenlosen Imbiss“, wirbt Dirk Landwehr von den Freckenhorster Werkstätten und Mitglied der Projektgruppe der Orgelbaulotterie. Die musikalische Umrahmung gestalten drei Musiker aus Münster. Johanna Peter, die amtierende Spargelkönigin aus Füchtorf, wird nach einer Talkrunde mit Hermann Flothkötter die Gewinnlose ziehen. Die Preise können sofort mitgenommen werden.

Auch in dieser Lotterie wird wieder ein Reisegutschein im Wert von 1.200 € verlost. Daneben gibt es Warengutscheine, u.a. von der Möbelbörse Freckenhorst im Wert von 200 €, 3 Top-Designerstühle der Fa. Sitzmöbel Niehoff, ein iPad, weitere Sachpreise, Einkaufsgutscheine, Gutscheine für einen Grillabend (100€), für Gastronomie- Besuche, Massagen, einen Stadtrundgang mit Friedel Rose mit geselligen Abschluss, ein exklusives Orgelkonzert mit Ulrich Grimpe, Karten für die Theaterpremiere der Laienspielschar der Kolpingsfamilie Freckenhorst, Bücher, CDs, Führungen in der Stiftskirche und der Stiftskammer mit Klaus Gruhn, Kirchturmbesteigungen mit Michael Krass und drei Ballonfahrten, gestiftet von der Volksbank Freckenhorst, und vieles mehr. „Es lohnt sich mitzumachen und einen der tollen Preise zu gewinnen“, betont Thomas Dinkela von der Projektgruppe. Noch bis zum 11. September können Lose dieser 2. Orgelbaulotterie zum Preis von jeweils 5 € in den Geschäften in Freckenhorst, in der Bücherei, im Pfarrbüro, in der Sparkasse und bei den Vorstandsmitgliedern erworben werden. Ein Direktverkauf findet statt am Samstag, 26. August, in der Zeit von 8:00 – 12:30 Uhr vor dem Edeka-Markt und am Sonntag, 27. August von 11:00 -13:00 Uhr vor dem Gartencenter Murrenhof. “Mit dem Kauf der Lose unterstützen Sie zu 100 Prozent den Orgelbauverein Freckenhorst, der unsere Kirche wieder klasse klingen lassen möchte.“ stellt Vorstandsmitglied Gunter Tönne fest.

Foto auf Hof Lohmann: v.l.: Gunter Tönne, Hermann Flothkötter, Georg Schwake, Dirk Landwehr, Thomas Dinkela

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com