News Ticker

Reitsport Wohlhorn expandiert: Westfalens größter Fachhändler jetzt auch in Osnabrück

Warendorf/Osnabrück. Das 1976 gegründete Familienunternehmen Reitsport Wohlhorn mit Stammsitz in Everswinkel-Alverskirchen sowie Filialen in Warendorf und Münster-Nienberge, das mittlerweile Westfalens größter Fachhändler für alle Bereiche des Pferdesports ist, expandiert jetzt auch ins niedersächsische Osnabrück. Dort übernimmt Reitsport Wohlhorn zum 1. Juni des Jahres das renommierte Fachgeschäft „pferdeSzene“ von Inhaberin Ulrike Dreyer.

Vor fast 30 Jahren gründete Ulrike Dreyer die „pferdeSzene“ in der Johannisstraße in Osnabrück und machte den Fachhandel schnell zu einem der führenden Geschäfte im Bereich des Reitsportzubehörs in der gesamten Region. Nun will sie es zukünftig etwas ruhiger angehen lassen. Die in ihrer aktiven Sportzeit in Dressur und Springen hoch erfolgreiche Turnierreiterin freut sich deshalb mit Reitsport Wohlhorn einen ebenfalls sehr erfahrenen Partner gefunden zu haben, der das Geschäft weiter führen wird. 

Über genügend Expertise dürfte Frank Wohlhorn, der das von seinen Eltern Reinhard und Agnes gegründete Familienunternehmen mittlerweile führt, verfügen. Schließlich legte er nach einer kaufmännischen Ausbildung mit nur 23 Jahren seine Prüfung als jüngster Sattlermeister Deutschlands ab. Mit seiner mittlerweile rund 25-jährigen Erfahrung zum Thema Sättel ist der heute 43-Jährige zu einem deutschlandweit anerkannten Experten avanciert. So ist er Prüfer in den Fachberaterlehrgängen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und auch als Gutachter bei gerichtlichen Auseinandersetzungen ist der vereidigte Sachverständige ebenfalls ein gefragter Fachmann. Im vergangenen Jahr wurde Reitsport Wohlhorn auf der SPOGA Horse, der mit rund 170 Ausstellern weltweit wichtigsten Messe für Produzenten und Händler im Bereich Reitsportartikel, zum besten Fachhändler des Jahres gewählt.

Für Frank Wohlhorn hat die Übernahme der Pferdeszene in Osnabrücks bester Lage auch strategische Aspekte: „Die Region Osnabrück ist pferdetechnisch genauso eine Hochburg wie Warendorf oder Münster. Wir sind nun neben unseren traditionellen Standorten im Kreis Warendorf sowie in Münster jetzt auch hier vertreten, was sicherlich für unser Unternehmen, aber auch unsere Kunden eine Menge positiver Synergieeffekte bringen wird.“ Zufrieden ist auch Ulrike Dreyer: „An der „pferdeSzene“ hat fast 30 Jahre lang mein Herzblut gehangen. Es macht mich glücklich, dass ich mit Reitsport Wohlhorn einen so kompetenten Nachfolger gefunden habe.“  

(Foto: Hartwig)

Ulrike Dreyer (l.) ist glücklich, dass das von ihr fast 30 Jahre lang betriebene Reitsportfachgeschäft „pferdeSzene“ in Osnabrück mit dem Warendorfer Frank Wohlhorn (r.) einen idealen Nachfolger gefunden hat.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com