Schöne Tage auf der Insel Rügen – Caritas-Seniorenreisen bieten Urlaub mit Gleichgesinnten

Bei  herrlichem Sommerwetter verbrachten 18 SeniorenInnen über ein Angebot der Caritasverbände im Kreis Warendorf e.V. erholsame und erlebnisreiche  Urlaubstage in Baabe auf der Insel Rügen. Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen war das Hotel „Störtebeker“. Begleiter wurde diese Reise von dem ehrenamtlicher Mitarbeiter Franz-Josef Schlüter (3. von rechts). 

Aufgrund des guten Wetters waren die Tage ausgefüllt mit den unterschiedlichsten Unternehmungen. So wurde ein Ausflug zum berühmten Kreidefelsen „Königstuhl“, in den größten Badeort der Insel, Binz, sowie zum berühmten Jagdschloss „Granitz“ unternommen. Ebenso standen eine kombinierte Schiff- und Zugfahrt in den Fischer- und Yachthafen Lauterbach sowie mit der nostalgischen Kleinbahn „Rasender Roland“ auf dem Programm. Schließlich wurden auch noch Busfahrten durch die romantischen und verschlafenen Bauern- und Fischerdörfchen des schönen „Mönchgutes“, der bei vielen Touristen beliebtesten Landschaft der Insel Rügen, unternommen. Strandspaziergänge in die bekannten Badeorte Göhren  und Sellin mit der beeindruckenden Seebrücke Rügens, rundeten das  Programm ab.

Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz – es wurden Bingo- und Singeabende veranstaltet sowie vor Ort verschiedene Kulturveranstaltungen besucht.

Gut erholt, froh gelaunt und voller neuer Eindrücke kam die Gruppe nach 14 erlebnisreichen Urlaubstagen in den Kreis Warendorf zurück.

Bereits jetzt freut man sich auf weitere gemeinsame Caritas-Seniorenfreizeiten.

Auskünfte zu den noch in diesem Jahr durch die Caritasverbände im Kreis Warendorf e.V. angebotenen Seniorenfreizeiten erteilen Gabriele Kemper (02521/8401205 und 02581/945948) für Interessenten aus dem Bereich Beckum und Warendorf sowie Anna Maria Lohmüller (02382/893124) für solche aus dem Bereich Ahlen. Dort kann auch der umfangreiche Reisekatalog der Caritas angefordert werden.   

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com