Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte sagt Treffen ab

Absage der Treffen im März und April

Die Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Hörschädigungen, die sich normalerweise alle vier Wochen in der Dr. Rau-Allee 3-5- in Warendorf trifft, sind aufgrund der aktuellen Entwicklungen für die Monate März und April ausgesetzt. Das voraussichtlich nächste Treffen im Mai wird vom 21.05. auf den 19.05. vorverlegt. Bei den Treffen werden zwei Gruppen angeboten, so dass auch Berufstätige teilnehmen können. Das erste Treffen findet in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr statt, das zweite Treffen in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr. Ziel ist, dass sich Betroffene mit Gleichgesinnten über ihre Situation im Alltag und auch im Berufsleben austauschen können. Interessierte sind herzlich willkommen. Ansprechperson ist Frau Stephan: 0152 598 610 18 oder info@deinestaeke-deinweg.de. Weitere Informationen finden Interessierte auch unter der Webseite der Gruppe: www.shg-hoergeschaedigte-waf.de

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com