News Ticker

Stammtisch der Senioren Union Warendorf – Reinhold Sendker MdB steht Rede und Antwort

 

Warendorf. „Es verlangt ein hohes Maß an Verbundenheit und politischem Interesse, bei 34 Grad zu einer Veranstaltung zu kommen“, das bescheinigte der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) den Teilnehmern des Stammtisches, zu dem die Senioren Union Warendorf in den Emshof geladen hatte. Nach der Begrüßung durch den Stadtverbandsvorsitzenden Heinz-Josef Schulze-Kappelhoff gab Sendker zunächst einen Überblick über seine Arbeit in Berlin. Er machte deutlich, dass er froh sei, dass aktive Sterbehilfe in Deutschland weiterhin keine Mehrheit bekommen habe. Auch sei seine Position in Sachen Fracking und zum Thema Griechenland unverändert ablehnend. „Aber“, so stellte Sendker heraus, „die Union hat seit der Wahl 2013 viel erreicht und auf den Weg gebracht!“ So gebe es die niedrigste Arbeitslosenquote seit 1991, die Sozialkassen seien in einem sehr guten Zustand und man habe die Mütterrente durchgesetzt. Durch den Paradigmenwechsel unter Finanzminister Wolfgang Schäuble habe es außerdem die größte kommunale Entlastung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gegeben und erstmals seit 45 Jahren sei der Bundeshaushalt im vierten Jahr ausgeglichen. Im Gegensatz dazu habe Nordrhein-Westfalen in der Finanzpolitik völlig versagt, denn trotz der höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten schreibe die Rot-Grüne Landesregierung weiterhin rote Zahlen.

Trotz der guten Botschaften aus Berlin wachse auch ein Stück weit die Verunsicherung in der Bevölkerung. Sendker führte diese Entwicklung vor allem auf die Angst der Menschen vor Terroranschlägen und dem Auftreten politischer Extremisten zurück. Dieses werde durch aktuelle Umfragewerte belegt. Deshalb sei es eines der wichtigsten Anliegen der Bundesregierung, die Sicherheit des Landes nach innen und außen zu stärken. In diesem Zusammenhang erinnerte der Abgeordnete an verschiedene Maßnahmen, wie die Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung und die Aufstockung der Polizeikräfte, die die innere Sicherheit ausdrücklich vorangebracht haben. Schließlich sprach sich Reinhold Sendker nach noch mehr Transparenz im Regierungshandeln aus. All diese Maßnahmen würden im Ergebnis dazu führen, das politische Vertrauen zu gewinnen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com