News Ticker

Sternsingeraktion in Warendorf auf neuen Wegen ab dem 06.01.2021

Foto: St. Laurentius Warendorf

In den vergangenen Monaten haben die Vorbereitungsteams der Sternsingeraktion in Warendorf immer wieder die Planungen an die aktuelle Situation anpassen müssen. Wenige Tage vor Weihnachten wurde aber klar, dass die Sternsinger der Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Warendorf bei der diesjährigen Aktion nicht persönlich an den Haustüren in Warendorf klingeln können. Auf den Segen müssen die Menschen in Warendorf und den umliegenden Bauernschaften in Zeiten der Unsicherheit und Krise jedoch trotzdem nicht verzichten:

Der Segensaufkleber mit dem Spruch 20*C+M+B+21 liegt ab dem 06.01.2021 bis Ende Januar in allen Warendorfer Kirchen an den Krippen zur Abholung bereit. Die Kirchen sind tagsüber weiterhin für alle Besucher geöffnet. Personen, die keine Möglichkeiten haben, zu den Kirchen zu kommen, können sich bei den unten genannten Ansprechpartnern melden. Der Aufkleber wird dann bei den interessierten Personen eingeworfen.

Ebenfalls wurde mit mehreren Sternsingern der Kirchengemeinde ein virtueller Segen erstellt. Das bedeutet, jeder kann sich die Sternsinger in diesem Jahr auf das jeweilige Endgerät holen. Das Video ist auf der Internetseite der Kirchengemeinde unter folgendem Link zu erreichen: https://www.stlaurentius-warendorf.de.

Die Organisatoren der Sternsingeraktion bitten gleichzeitig alle Haushalte um die großzügige Spenden für Kinder in Not. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Lebenssituation vieler Kinder auf der Erde dramatisch verschlechtert.

Die Spenden können kontaktlos über Überweisung auf das Spendenkonto der Sternsingeraktion erfolgen: Kontoinhaber: Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ e.V., Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 (Verwendungszweck: Sternsinger).

Ebenfalls wurde für Online-Spenden eine eigene Spendenaktion auf der Internetseite des Kindermissionswerkes eingerichtet. Der Link ist ebenfalls über die o. g. Internetseite zu erreichen.

Zusätzlich wird die Möglichkeit geboten am 09.01.2021 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, persönlich und kontaktlos eine Spende auf dem Marktplatz in Warendorf (am Durchgang zur Laurentiuskirche) abzugeben. Das Vorbereitungsteam wird ebenfalls noch in einigen Lebensmittelgeschäften / Bäckereien entsprechende Spendendosen aufstellen.

Ansprechpartner rund um die Aktion Dreikönigssingen sind

 

St. Laurentius: Elke Harnischmacher, Tel. 02581/781479

St. Josef: Thomas Mundmann, Tel. 0173/2782188

St. Marien: Veronika Serries, Tel. 02581/3731

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com