News Ticker

Ulrich Grimpe spielt Beethoven – Neujahrskonzert in der Stiftskirche Freckenhorst

Zu einem festlichen Neujahrskonzert am Mittwoch, 1. Januar 2020 um 17 Uhr, lädt der Orgelbauverein Freckenhorst in die Stiftskirche ein. Organist Ulrich Grimpe hat eigens zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven die bekannte 5. Symphonie für die Orgel umgearbeitet und wird das imposante Werk ins Zentrum seines gut einstündigen Konzertes an der neuen Seifert-Orgel stellen. Neben weiteren Werken von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel legt er auch eine Neujahrsfanfare auf das Notenpult. Sie wird die kraftvollen Horizontaltrompeten der Orgel – Markenzeichen der Freckenhorster neuen Seifert-Orgel – zum Klingen bringen.

Der Organist wird das Neujahrskonzert in der Stiftskirche mit zwei weiteren Musikern gemeinsam gestalten: Die beiden Warendorfer Solisten Georg Potthoff, Trompete, und Bettina Meier, Sopran, werden ebenfalls zu hören sein. „Wir haben wundervolle Barockmusik für Trompete und Orgel vorbereitet. Auch etwas Romantisches ist dabei“, verrät Ulrich Grimpe, „und Sopranistin Bettina Meier wird ein Segenslied zum Neuen Jahr singen. Wir haben hierfür eine Vorlage des bekannten Komponisten John Rutter bearbeitet. Die Trompete wird mit der Sopranistin ein wunderschönes Duett gemeinsam gestalten,“ sagt Ulrich Grimpe, der sich sichtlich auf das Konzert am Neujahrstag freut.

Der Freckenhorster Ulrich Grimpe ist Kirchenmusikreferent des Bistums Münster und zugleich Bischöflicher Orgelsachverständiger und in dieser Funktion für alle Orgelneubauten und -renovierungen im gesamten Münsterland zuständig. Mit Georg Potthoff verbindet ihn eine lange Zeit der musikalischen Zusammenarbeit. Potthoff ist seit 1988 hauptamtlicher Musikschullehrer für Trompete an der Schule für Musik im Kreis Warendorf. Regelmäßig musizieren Potthoff und Grimpe gemeinsam bei Gottesdiensten im Dom zu Münster. Zuletzt waren beide beim Katholikentag 2018 in Münster im Großeinsatz, unter anderem bei den großen Gottesdiensten und einem Gemeinschaftskonzert auf dem Domplatz.

Bettina Meier singt seit ihrer Jugend in verschiedenen Ensembles. Aktuell bereichert sie mit ihrer Sopran-Stimme den Extra-Chor am Theater Bielefeld und singt seit vielen Jahren – auch solistisch – im Kammerchor Freckenhorst.

Der Eintritt zu dem Neujahrskonzert ist frei, beim Ausgang wird um eine Spende gebeten.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com