Vereinsschützenfest des Spielmannszuges Sassenberg

Am vergangenen Wochenende feierte der Spielmannszug Sassenberg sein vereinseigenes Schützenfest auf dem Kartoffelhof Fartmann in Vohren. In diesem Jahr war alles etwas anders, so erlegte man nicht den hölzernen Vogel mit dem Gewehr, sondern versuchte den Vogel mit Tennisbällen zu Fall zu bringen. Mika Schöne der in den vergangenen Jahren an der Stange immer gescheitert ist, hat es dieses Jahr geschafft und ist nun der Vereinskönig. Den Vogel der Damen erlegte Jasmin Lakenbrink. Kinderschützenkönigin wurde Lea Gausepohl. Da man nicht immer ein echtes Königspaar zugegen hat, übernahmen spontan Irmgard und Thomas Stratmann, das amtierende Königspaar des Bürgerschützenvereins die Krönung der neuen Majestäten.
 
 
vordere Reihe von links Lea Gausepohl, Jasmin Lakenbrink, Mika Schöne
 
hintere Reihe: Irmgard Stratmann, Corinne Haverkamp, André Fischer, Thomas Stratmann
 
(Foto: Spielmannszug Sassenberg)
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com