News Ticker

Vergünstigter Eintritt am 23. August im Freibad Warendorf

Besucherrekord noch nicht erreicht – Spätschwimmtarif am Bewegungstag

Unter der Prämisse Bürger zu bewegen, für den Erhalt des Freibads selbst etwas zu tun, wollten die Stadtwerke Warendorf am morgen stattfindenden Bewegungstag Badegästen den Eintritt ins Freibad Warendorf schenken, sofern bis zum 23. August eine Saisonbesucherzahl von 75.000 erreicht würde. Heute, am 22.08. zählt das Freibad rund 73.000 Besucher. Damit dürfte der Rekord knapp verfehlt sein.

Trotzdem wird es morgen einen vergünstigten Eintrittspreis im Freibad geben. Für alle Badegäste gilt am 23.08. den ganzen Tag über der Spätschwimmtarif. Erwachsende zahlen statt 3,50€ Eintritt nur 2€, Kinder und Jugendliche statt 2€ nur 1€.  Damit möchten die Stadtwerke Warendorf Interessierten einen Anreiz geben, am morgigen Bewegungstag, der anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Fördervereins Bürgerbad e. V. stattfindet, teilzunehmen.  In der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr können Badegäste aus 9 verschiedenen Kursen wählen und unter professioneller Anleitung von Übungsleiterin und Trainerin der WSU Sabine Schäfer sowie Sporttherapeutin Andrea Koch einen Tag lang das umfangreiche Kursprogramm nutzen.

In den letzten beiden Wochen der Freibadsaison stehen noch drei weitere Highlights auf dem Programm. Am Samstag, den 26.08. findet das Familienzelten statt, am darauffolgenden Dienstag die Mega-Poolparty mit dem Zephyrus-Team und zum Saisonabschluss startet der Emssee-Lauf im Warendorfer Freibad.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com