Volksbank Ennigerloh unterstützt Sportfischergemeinschaft Anneliese zum 50. Jubiläum

Warendorf. Angeln ist mehr als ein Hobby und mehr als nur den begehrten Fisch an die Schnur zu bekommen. Viele begeisterte Anglerinnen und Angler schätzen das Naturerlebnis, die Entschleunigung und die innere Ruhe die sich beim Fischen einstellt.

Sicher waren das auch schon 1971 die Beweggründe, einiger Mitarbeiter des damaligen Anneliese Zementwerks (heute HeidelbergCement AG) den Grundstein für die Gründung der Sportfischergemeinschaft (SFG) Anneliese zu legen.

Seit der Gründung hat die Sportfischergemeinschaft stetige Unterstützung durch die Werkleitungen und die Mitarbeiter des Anneliese Zementwerks erfahren, dieses positive Verhältnis wurde auch nach der Übernahme des Zementwerks durch die HeidelbergCement AG fortgeführt.

In diesem Jahr blickt die Gemeinschaft mit ihren 39 Mitgliedern auf 50 Jahre Vereinsleben zurück, die neben der aktiven Ausübung der Angelfischerei auch immer mit intensiver Hege und Pflege der Vereinsgewässer verbunden war und ist.

Groß war deshalb der Dank und die Freude der Sportfischer, als sich die Volksbank Ennigerloh nach einem Ortstermin bereit erklärt hat, die ehrgeizigen Projekte im Sinne des Natur- und Artenschutzes mit einer großzügigen Spende, zu unterstützen.

„Das Engagement der Mitglieder des SFG Anneliese e.V. hat uns begeistert. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns als Volksbank eG sehr wichtig und wir freuen uns, so einen Beitrag zum Erhalt dieses schönen Gewässers und seiner Umgebung leisten zu können“, sagt Sandra Weisheit, Repräsentantin der Volksbank Ennigerloh.

„Uns den Mitgliedern der SFG Anneliese war bekannt, dass die Volksbank Ennigerloh schon seit vielen Jahren gemeinnützige Vereine und Organisationen fördert, dass in diesem Jahr ein kleiner Verein wie unserer persönliches Interesse, Wertschätzung für unsere Arbeit und Unterstützung erfährt, war für uns eine gleichermaßen freudige und unerwartete Überraschung“, sagt Andreas Hölscher, 1. Vorsitzender der SFG.

Unterstützung für Angler: Zum 50. Jubiläum der SFG Anneliese übergab Sandra Weisheit (M.) von der Volksbank Ennigerloh eine Spende an den 1. Vorsitzenden Andreas Hölscher (l.) und den Kassierer Reinhold Behrend vom Angelverein. Foto: Volksbank Ennigerloh

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*