News Ticker

„Warendorf Collection“ bei Ebbers

Foto: Pilotfisch

Manche Geschichten sind nicht planbar, wie diese vom Modehaus, das kurzerhand zum Warendorf-Souvenir-Geschäft wird. Dass die kleinen Kunstwerke so begehrt sind, war eine echte Überraschung. Denn die neue „Warendorf Collection“ war ursprünglich gar nicht geplant. Im letzten Jahr war die aquarellierte Warendorf-Skyline bei der Werbeagentur Pilotfisch als Schaufensterdekoration für das Modehaus ebbers entstanden. Das Motiv zeigt eine Reihe historischer Warendorfer Häuser und Bauwerke als Symbol für die über 100-jährige Verbundenheit des Modehauses mit Warendorf. „Sehr viele Kunden haben daraufhin nachgefragt, ob sie dieses Bild für Zuhause bekommen können“, so Christoph Berger, Inhaber des Modehauses, „deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Jahr Geschenkartikel unter dem Motto „Warendorf für Daheim“ anzubieten.“ Es war ein Versuch. Ein erfolgreicher Versuch: Eltern schenken es Kindern, die außerhalb Warendorfs wohnen, Unternehmen schenken es dem Team zur Weihnachtsfeier, Warendorfer schenken es sich selbst – und eine Tasse ist zu wenig für den Familien-Frühstückstisch. Die erste Lieferung war bereits nach einem Wochenende ausverkauft. Nun ist die zweite Lieferung eingetroffen. Tassen, Frühstücksbrettchen, Poster und Leinwand sind wieder bei ebbers erhältlich, solange der Vorrat reicht. Von dem Verkauf jedes Artikels wird ein Teil an die Maria ebbers Stiftung gespendet, die damit Jugendarbeit unterstützt – natürlich in Warendorf. Auch die deutsche Weihnachtsbaumkönigin, Laura Stegemann aus Borghorst, zeigt sich bei ihrem Besuch begeistert von der Warendorf Collection: „Über so schöne Geschenke mit Heimatmotiv freut man sich auf jeden Fall, das ist etwas Besonderes.“

Foto: Pilotfisch

Cornelia Köster (Pilotfisch), Laura Stegemann (deutsche Weihnachtsbaumkönigin) und Christoph Berger (Modehaus ebbers) mit den Geschenkartikeln aus der Collection “Warendorf für Daheim”

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com