„Wir sind zugelassen!“ – Schüler*innen der Q2 auf der Zielgerade Richtung Abitur

Am 07.05.20 wurden den Abiturient*innen 2020 des Mariengymnasiums ihre Zulassungsbescheide für die Prüfungen vergeben. Für die Zustellung hatte Oberstufenkoordinator Peter Behrens eine besondere Idee, für die er Kolleg*innen gewinnen konnte: Die Post wurde den Schüler*innen zu Hause vorbeigebracht. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, mit Inlinern oder für die weiteren Strecken mit dem Auto machten sich die „Postbot*innen“ auf den Weg in der Warendorfer Stadt und zu den umliegenden Orten. Alle wurden persönlich angetroffen und bekamen die Unterlagen mit Glückwünschen überreicht. Dies geschah mit allem gebotenen Abstand, aber doch als eine Geste der menschlichen Nähe in dieser schwierigen Zeit.

Abiturvorbereitungen zu Coronazeiten

Vor nunmehr fast zwei Monaten erfuhr die Q2 an einem Freitag auf dem Weg nach Hause von den Schulschließungen auf Grund der Corona-Pandemie. Dies bedeutete zugleich, dass der letzte Schultag am Mariengymnasium ohne jede Feierlichkeit vorüber gegangen war. Die „Mottowoche“, jene so lang und gespannt erwarteten Tage, an denen sich alle verkleiden und die letzten Tage an der Schule mit viel Begeisterung und Kreativität begehen, sie war mit einem Mal undenkbar geworden. Stattdessen hieß es, sich nun alleine in der „homeschool“ einzurichten und auf die Entscheidungen der Politik zu warten. Ab dem 23.04. besuchten die Schüler*innen an einzelnen Tagen Kurse in ihren Abiturfächern bevor in der nächsten Woche ab dem 12.05. die Abiturprüfungen beginnen werden. Viele von ihnen werden mehrfach in einer Woche oder gar an aufeinanderfolgenden Tagen ihre Klausuren schreiben.

Eine schöne Möglichkeit des menschlichen Miteinanders

Der außergewöhnliche „Hausbesuch“ der Schule wurde auch freudig und gespannt erwartet, erhielt man doch mit der Zulassung zum Abitur den Lohn für viele Jahre intensiven Lernens. An jeder Station blieb Zeit für einen kleinen Plausch über die vergangenen letzten Wochen und wie sie im „home office“ verbracht wurden. Die Schüler*innen zeigten sich guter Dinge und auch die Lehrkräfte hatten große Freude daran, mal wieder vor die Tür zu kommen.

Von Saran Aschrafi / Fotos: MGW

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com