News Ticker

138 Innungsbetriebe im Kfz-Handwerk bieten im Oktober kostenlosen Lichttest an

 

„60 Jahre Sicherheit“ unter diesem Motto bieten die 138 Innungswerkstätten des Kfz-Handwerks im Kreis Warendorf im Oktober für alle Autofahrer einen kostenlosen Lichttest an. Dass der Service auch sechs Jahrzehnte nach seiner Einführung kein alter Hut ist, unterstreicht Christopher Zumbült, Obermeister der Kraftfahrzeug-Innung Warendorf. „Der kostenlose Lichttest ist ein wichtiges Instrument zur Sicherheit im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit“, sagt er. „Als Kfz-Innung ist es unser Ziel, die Sicherheit im Straßenverkehr zu stärken.“

Auch bei der Polizei im Kreis Warendorf dürfte die Aktion Unterstützung finden, bei den Polizeikontrollen fallen immer wieder technisch fehlerhafte Leuchten auf: falsch eingesetzte Leuchtmittel, die im Straßenverkehr schnell zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer werden können. Ein Grund dafür ist die anspruchsvolle Kfz-Technik.

Die Zeiten, in denen Autofahrer defekte Leuchten mit wenigen Handgriffen eigenständig reparieren können, sind längst vorbei. Intelligente Scheinwerfer sind mit allen Finessen, zum Beispiel einer automatischen Höhenregulierung, ausgestattet. Oft seien viele Arbeitsschritte nötig, um Leuchtmittel auszutauschen oder andere Störungen der Beleuchtung zu beseitigen. „Defekte an modernen Fahrzeugen kann man nicht mehr selbst beheben“, betonen Christopher Zumbült und seine Kollegen vom Vorstand der Kfz-Innung. Deshalb raten die Fachleute dringend von einer Eigenleistung ab.

Auch der Austausch einfacher Glühlampen in älteren Fahrzeugen gehöre in die Hände von Fachleuten. So setzten Laien oftmals falsche Leuchtmittel ein oder machten Fehler bei der Montage, die zu Folgeschäden führen könnten, so der Innungsvorstand.

Der Lichttest in den Betrieben der Kfz-Innung Warendorf ist kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Christopher Zumbült: „Man sollte aber etwas Zeit mitbringen.“

(Quelle: ZDK – Zentralverband Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe)2930

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com