Noch freie Plätze in den Kindergärten für die Musikalische Früherziehung in der Pusteblume und im Abenteuerland!

Ab August bietet die Musikschule Beckum Warendorf e.V. neue Kurse für die Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren an.

In dem zweijährigen Kurs werden die Kinder spielerisch an die Musik herangeführt.

Dabei steht nicht das Erbringen von Leistungen im Vordergrund, sondern die Freude am gemeinsamen Musizieren, nicht die Anhäufung von Wissen, sondern die Förderung der kindlichen Kreativität, des musikalischen Ausdrucksvermögens und des Interesses an verschiedensten Arten von Musik.

Dies geschieht in Form von Liedern, Geschichten, Bewegungsspielen, Höraufgaben und natürlich beim eigenen Instrumentalspiel. Das Spektrum der eingesetzten Instrumente reicht von selbst gebastelten Instrumenten über das erweiterte Orff-Instrumentarium bis hin zu klassischen Orchesterinstrumenten, die den Kindern nach und nach vorgestellt werden.

Beim Spielen von und mit Musik erweitern die Kinder kontinuierlich ihre motorischen Fähigkeiten, über das genaue Hinhören und lernen ebenso, sich auf die Gruppe einzustellen.

Die Schulung der Singstimme ist während des gesamten Kursverlaufs ein zentrales Thema, damit die Kinder ihre Stimme als ihr ureigenstes Instrument kennen und einsetzen lernen, was sich auch positiv auf die Sprachentwicklung auswirkt.

Kenntnisse aus dem Bereich der Musiklehre, z.B. über die Notation von Musik, werden spielerisch und kindgerecht mit eingeflochten, so dass die Kinder nach dem Besuch der Musikalischen Früherziehung auf einen weiterführenden Instrumentalunterricht oder die Mitwirkung in einem Chor gut vorbereitet sind.

In Sassenberg werden folgende Kurse angeboten (mind. 5 Kinder – 11 Kinder pro Kurs) :

Dienstags, 14.45 Uhr Pusteblume

Dienstags, 11.00 Uhr Wolke 7

Mittwochs,  8.15 Uhr Blauland, Füchtorf

Donnerstags, 8.15 Uhr Abenteuerland

Donnerstags, 10.00 Uhr Johanneskindergarten

Klangkindergarten in der Wolke 7

Ein Angebot für Kinder von 2,5-4 Jahren bietet die Musikschule Beckum Warendorf e.V. im Kindergarten Wolke 7 an. Im Klangkindergarten machen die Kleinen schon ohne Eltern mit und lernen Lieder, Instrumentalspiel und Tanzen. Die Kinder werden ganzheitlich gefördert. Es gibt immer Erlebnisthemen zu denen am Ende der Stunde ein Bild gemalt wird, damit die Eltern fragen können, was in der Musikstunde erlebt wurde.

Gruppenstärke ( mind. 5 Kinder – 8 Kinder pro Kurs)

Dienstags, 10.10 Uhr Wolke 7  ( es sind noch Plätze frei!)

Ein Anfang mit Musik erleben die Kinder im Eltern-und-Kind-Musikkurs (EUK)

Hier werden Kinder gemeinsam mit ihren Eltern an die Musik herangeführt. Tradionelle Kinder- und Wiegenlieder werden gesungen, es kommen Musikinstrumente zum Einsatz und es wird viel getanzt.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell schon die ganz Kleinen durch Nachahmen anfangen zu tipsen, zu klatschen, zu stampfen…

Auch hier bietet die Musikschule für den Kreis Warendorf in Sassenberg ein umfangreiches Angebot an Kursen:

EUK Baby (0-1,5 Jahren) Freitags 10.45 Uhr

EUK I (1,5-3 Jahre) Freitags 9.00 Uhr

EUK II (3-4 Jahre) Freitags 8.15 Uhr und Mittwochs 15.00 Uhr

Nähere Infos und Anmeldeformulare erhalten Sie bei der Kursleiterin Christiane Brenne,

Tel. 016097723425 oder bei der Musikschule Beckum Warendorf e.V. Tel. 02581-534307

(Fotos: Christiane Brenne)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com