21 Neuinfektionen am Wochenende im Kreis Warendorf

Foto: pixabay.de

Am Samstag und Sonntag (10./11. Oktober) gab es im Kreis Warendorf insgesamt 21 Corona-Neuinfektionen. Gesund gemeldet wurden im gleichen Zeitraum 30 Personen, insgesamt gelten jetzt 1044 als genesen. Akut infiziert sind damit jetzt 105 Personen – das sind neun weniger als am Freitag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 27,7. In den Krankenhäusern im Kreis werden derzeit fünf Covid-19-Patienten behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. Seit März gab es im Kreis Warendorf insgesamt 1149 Corona-Infektionen. 21 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 51 aktive Fälle (-1), 179 Gesundete (+18), 10 Verstorbene, insgesamt 240 gemeldete Infektionsfälle seit März
• Beckum: 9 aktive Fälle (-1), 110 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 120 Infektionen
• Beelen: kein akuter Fall, 33 Gesundete, insgesamt 33 Infektionen
• Drensteinfurt: 15 aktive Fälle (-5), 54 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 71 Infektionen
• Ennigerloh: 1 aktiver Fall (-1), 71 Gesundete, insgesamt 72 Infektionen
• Everswinkel: kein aktiver Fall, 40 Gesundete, insgesamt 40 Infektionen
• Oelde: 3 aktive Fälle (+1), 273 Gesundete, 5 Verstorbene, insgesamt 281 Infektionen
• Ostbevern: 4 aktive Fälle, 12 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 17 Infektionen
• Sassenberg: 2 aktive Fälle, 39 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 42 Infektionen
• Sendenhorst: 6 aktive Fälle (-2), 51 Gesundete, insgesamt 57 Infektionen
• Telgte: 7 aktive Fälle (+3), 49 Gesundete, insgesamt 56 Infektionen
• Wadersloh: kein aktiver Fall (-1), 47 Gesundete, insgesamt 47 Infektionen
• Warendorf: 7 aktive Fälle (-1), 86 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 94 Infektionen

Weitere Informationen unterwww.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com