Ralf Bolte weiter Vorsitzender der Freckenhorster Fußballer

Foto: TUS Freckenhorst 07

Mit Verzögerung konnten jetzt die Fußballer ihre Abteilungsversammlung durchführen bei der Ralf Bolte als Vorsitzender für weitere 2 Jahre bestätigt wurde. Aufgrund der Hygiene-Regeln trafen sich die zahlreich erschienen aktiven Spieler im Saal Huesmann und nicht wie gewohnt im Sportlerheim. In der Begrü.ung und den nachfolgenden Berichterstattungen mit Rückblick auf die vergangenen Saison, nahm die Situation rund um das Thema Corona einen breiten Stellenwert ein. Vorsitzender Ralf Bolte mahnte die aktuelle Situation weiterhin ernst zu nehmen und die damit verbundenen Regeln in allen Bereichen weiter intensiv zu verfolgen. Auch der sportliche Rückblick auf die Senioren- und Jugend-Mannschaften sowie Altherren wurde durch die unvollständige Saisonbeendigung geprägt. Im Jugendbereich hat sich die Zusammenarbeit mit dem SC Hoetmar bei einigen Mannschaften bewährt, so Jugendobmann Patrick Beerenbrink. Besonderer Dank galt dem scheidenden Jürgen Dörfler, der über viele Jahre äußerst engagiert und verantwortungsvoll den gesamten Senioren-Spielbetrieb geführt hat. Neu in den Abteilungsvorstand gewählt wurde Andy Höft. Bei der abschließenden Diskussion wurden weitere Aktivitäten durch die Fußballabteilung sowie am Sportgelände Feidiek vorgestellt.

Foto: TUS Freckenhorst 07

Neuer Fußball-Abteilungsvorstand v.l.n.r. Heinz Goldmann, Andy Höft, Ralf Bolte, Patrick Beerenbrink, Andreas Stankewitz, Jan Schindelka. Es fehlt Manfred Krieg und Michael Kürten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com