Kreis meldet 28 neue Corona-Infektionen

Foto: pixabay.de

28 neue Infektionen mit dem Coronavirus meldet der Kreis Warendorf am Montag (12. Oktober). Im Vergleich zum Vortag wurden fünf Personen mehr gesund gemeldet, insgesamt gelten jetzt 1049 Personen als genesen. Aktuell sind damit jetzt 128 Menschen infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 33,8. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit fünf Covid-19-Patienten behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. Seit März gab es im Kreis Warendorf insgesamt 1198 Corona-Infektionen. 21 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 74 aktive Fälle (+23), 179 Gesundete, 10 Verstorbene, insgesamt 263 gemeldete Infektionsfälle seit März
• Beckum: 9 aktive Fälle, 111 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 121 Infektionen
• Beelen: kein akuter Fall, 33 Gesundete, insgesamt 33 Infektionen
• Drensteinfurt: 15 aktive Fälle, 56 Gesundete (+2), 2 Verstorbene, insgesamt 73 Infektionen
• Ennigerloh: 1 aktiver Fall, 71 Gesundete, insgesamt 72 Infektionen
• Everswinkel: kein aktiver Fall, 40 Gesundete, insgesamt 40 Infektionen
• Oelde: 2 aktive Fälle (-1), 274 Gesundete (+1), 5 Verstorbene, insgesamt 281 Infektionen
• Ostbevern: 4 aktive Fälle, 12 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 17 Infektionen
• Sassenberg: 2 aktive Fälle, 39 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 42 Infektionen
• Sendenhorst: 5 aktive Fälle (-1), 52 Gesundete (+1), insgesamt 57 Infektionen
• Telgte: 9 aktive Fälle (+2), 49 Gesundete, insgesamt 58 Infektionen
• Wadersloh: kein aktiver Fall, 47 Gesundete, insgesamt 47 Infektionen
• Warendorf: 7 aktive Fälle, 86 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 94 Infektionen

Weitere Informationen unterwww.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com